Direkt zum Inhalt

JET – Unterstützung für das Elektrogewerbe

25.10.2004

Junge ElektroTechnik – JET – nennt sich ein neuer Verein, der von ambitionierten Elektrotechnikern gegründet wurde. Die Idee dahinter: Einen Pool zu schaffen, der den Mitgliedern nicht nur bei der täglichen Arbeit mit Spezialwissen, beispielsweise über Normen, Vorschriften, Technik, Technologie usw. helfen kann, sondern der auch im unternehmerischen Bereich –im Gewerbe oft zu kurz kommend – die „gestandenen“ Techniker unterstützt.
„Es ist eine echte Dienstleistungsgesellschaft für das Gewerbe“, betont Econ-Chef Hubert Steinhardt (im Bild rechts), einer der Gründungs- und Vorstandsmitglieder. Josef Witke (Bild Mitte), ebenfalls Gründungs- und Vorstandsmitglied: „Wir wollen dem Gewerbe jene Unterstützung bieten, die ihm von der Industrie und der Kammer nicht geboten wurde bzw. nicht geboten werden kann oder zuwenig rasch geboten wird.“
Christian Bräuer (im Bild links) sieht JET aber nicht als Konkurrenz zur Innung (die meisten Gründungsmitglieder sind dort auch aktiv tätig), sondern als Verein, der in den vielen Bereichen helfen will, wo der Innung strukturell Grenzen gesetzt sind bzw. die über die Aufgaben einer Innung hinausgehen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
22.01.2020

Die Wogen beim Media-Saturn-Mutterkonzern Ceconomy schienen schon geglättet – jetzt brechen aber alte Gräben wieder auf. Man streitet sich um die Besetzung des Aufsichtsrats.

Christian Zimlich übernimmt am 1. Februar das Österreich-Geschäft von P&G.
Branche
21.01.2020

Christian Zimlich übernimmt mit 1. Februar die Leitung des Österreich-Geschäftes von Procter & Gamble. Zimlich folgt auf Bettina Vogler-Trinkfass, die künftig das Geschäft für Wasch- und ...

Branche
21.01.2020

Vor zwei Jahren gründete die UFH „Secontrade“, eine Online-Handelsplattform für Sekundärrohstoffe, auf Initiative der UFH Holding. Seither wurden über 18.500 Tonnen an wertvollen Rohstoffe, die ...

Lukas Pelikan übernimmt den Vertrieb von KitchenAid in Österreich.
Hausgeräte
21.01.2020

Der amerikanische Küchengerätehersteller „KitchenAid“ stellt sich neu auf dem österreichischen Markt auf.

Branche
20.01.2020

Regio Data Research hat über 1000 speziell für österreichische Konsumenten relevante Onlineshops analysiert. Demnach fließen bereits über 13 Prozent des österreichischen Einzelhandelsumsatzes in ...

Werbung