Direkt zum Inhalt

Jan Trionow wird neuer 3-Chef

23.06.2010

Nach dem Tod von Berthold Thoma übernimmt der bisherige CTO Jan Trionow dessen Position bei Hutchison 3 G Austria. Die Nachfolge von Trionow übernimmt Matthias Baldermann.

Hutchison 3 G Austria stellt nach dem Tod von Berthold Thoma seine Geschäftsleitung neu auf und besetzt das Team folgendermaßen: Der langjährige Technikchef Jan Trionow bekleidet ab sofort die Position des Chief Executive Officer (CEO) von Hutchison 3G Austria.

Matthias Baldermann wird ihm als CTO nachfolgen. Thomas Malleschitz als Chief Marketing Officer (CMO) und Rudolf Schrefl als Chief Sales and Service Officer (CSO) komplettieren die neue Geschäftsleitung von 3.

 

Jan Trionow (39) ist seit 2001 bei Hutchison 3G Austria und war ab März 2005 als CTO Teil der Geschäftsleitung von 3Österreich. Vor seinem Eintritt bei 3 war er bei Mannesmann und Vodafone in verschiedenen Positionen tätig.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Sabine Brožek verstärkt das Team von Murrelektronik.
E-Technik
30.03.2016

Sabine Brožek übernimmt die Marketingagenden in Österreich & CEE.

Zum 1. April wird Jürgen Kahl neuer Finanzvorstand bei Philips Austria.
E-Technik
22.03.2016

Mit Jürgen Kahl übernimmt die Verantwortung für die Finanzthemen der österreichischen Philips-Organisation. 

Christian Feltgen fungiert ab April 2016 als Geschäftsführer Entwicklung und Technologie bei Gira.
E-Technik
08.03.2016

Christian Feltgen (49) verstärkt ab dem 4. April 2016 die Geschäftsführung von Gira in Radevormwald.

Nina Stuttmann wird Leiterin für Corporate und Brand Communication bei Philips Lighting.
E-Technik
07.03.2016

Nina Stuttmann (41) hat per 1.2.2016 die Leitung der Unternehmenskommunikation (Head of Corporate Communication) und der Markenkommunikation (Head of Brand Communication) für Deutschland, ...

Dirk Sänger Castro verlässt Schneider Electric.
E-Technik
11.02.2016

Schneider Electric und der Leiter des Bereiches Partner, Dirk Sänger Castro, haben sich dazu entschlossen zukünftig getrennte Wege zu gehen. Dirk Sänger Castro verlässt das Unternehmen nach 12 ...

Werbung