Direkt zum Inhalt

iRobot übernimmt Robopolis SAS

27.07.2017

Mit der Übernahme des größten europäischen Distributors will iRobit die Präsenz in den Ländern Deutschland, Spanien, Frankreich, Belgien, Österreich, den Niederlanden und Portugal steigern.

Der Roomba 896 Staubsaugerroboter von iRobot

iRobot Corp., führender Anbieter von Robotern für Endverbraucher, hat die privat geführte Robopolis SAS, Lyon, Frankreich, übernommen. Die Akquisition wird voraussichtlich im Oktober 2017 abgeschlossen sein.

Nach der erst kürzlich erfolgten Akquisition des japanischen Vertriebspartners, profitiert iRobot mit der Übernahme von Robopolis von der aktuellen Marktdynamik und treibt damit die Akzeptanz von Haushaltsrobotern weiter voran. Der Ausbau des Vertriebsnetzes ermöglicht eine weltweit einheitliche Markendarstellung. Darüber hinaus wird iRobot den Bedürfnissen europäischer Verbraucher besser gerecht. Die Übernahme ermöglicht es zudem, das Wachstum in Westeuropa zu beschleunigen.

Robopolis ist seit 2006 ein exklusiver Distributor von iRobot-Produkten und der größte Vertriebspartner des Unternehmens in der Region EMEA. Der Distributor ist in mehr als sieben Schlüsselmärkten in Westeuropa aktiv, darunter Österreich, Deutschland, Spanien, Frankreich, Belgien, die Niederlande und Portugal. 25 Prozent des Gesamtumsatzes von iRobot wurden im EMEA-Raum generiert – einer strategisch wichtigen Region für iRobot. Fast die Hälfte der EMEA-Umsätze wurde von Robopolis erwirtschaftet.

Endverbraucher im Visier

„Wir glauben, dass eine direkte Go-to-Market-Strategie notwendig ist, um die Akzeptanz von Robotern bei den Endverbrauchern zu erhöhen. Das gilt besonders angesichts der aktuellen westeuropäischen Marktentwicklung und den Wachstumsmöglichkeiten“, sagt Colin Angle, Vorstandsvorsitzender und CEO von iRobot. „Das Team von Robopolis hat maßgeblich dazu beigetragen, iRobot als führende Marke für Haushaltsroboter in Westeuropa zu etablieren. Wir freuen uns darauf, dass sie sich nun iRobot anschließen und mit uns zusammenarbeiten, um ein kontinuierliches Wachstum zu gewährleisten.“

„Wir freuen uns, nach mehr als einem Jahrzehnt der engen Zusammenarbeit jetzt offiziell zu iRobot zu gehören“, sagt Denis Guyennot, Vorstandsvorsitzender, President und CEO von Robopolis. „Wir kennen die iRobot-Produktpalette genau und haben tiefgreifende Erfahrung im Vertrieb in mehreren Märkten. Diese Zusammenarbeit wird uns helfen, weiterhin enge Beziehungen zu den Vertriebspartnern aufzubauen. So sind wir gut positioniert, um das Wachstum in EMEA voranzutreiben.“

Management mit übernommen

Robopolis wird in den EMEA-Hauptsitz von iRobot in London integriert. Das bestehende Robopolis Managementteam tritt iRobot bei. Jean-Jacques Blanc, aktuell iRobot Vice President und General Manager, Overseas, führt den kombinierten Geschäftsbereich und berichtet an iRobot Chief Operating Officer Christian Cerda.

iRobot wird das Unternehmen für 141 Millionen US-$ (ca. 121 Mio. €) übernehmen. Das entspricht ungefähr dem 0,9-fachen des Umsatzes von Robopolis in den vergangenen zwölf Monaten zum Ende Juni 2017. Vorbehalten sind die üblichen Kaufpreisanpassungen, die in der endgültigen Kaufvereinbarung dargelegt sind.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Schon auf der Electronica 2014 wagte RS Components einen Ausblick in die Zukunft der Virtual Reality.
E-Technik
08.09.2016

RS Components (RS) präsentiert auf der 27. Electronica in München vom 8. bis 11. November stattfindet, seine „Spielwiese für Ingenieure und Techniker ".

Roboter werden eine bedeutende Rolle dabei spielen, die Produktivität zu steigern und den Schwerpunkt der chinesischen Fertigungsindustrie von „gross“ auf „stark“ zu verlagern.
E-Technik
24.08.2016

Der kollaborative Roboter YuMi von ABB wurde auf der China International Robot Show mit dem Golden Finger Award prämiert.  

Hausgeräte
09.02.2015

Eine Südkoreanerin wurde von ihrem Staubsaugerroboter „attackiert“. Während sie ein wohlverdientes Nickerchen auf den Fußboden machte, nutzte das hinterlistige Biest die Gunst der Stunde und ...

Hausgeräte
08.09.2014

Dyson hat in Japan einen Tag vor Beginn der IFA seinen eigenen Saugroboter vorgestellt. Lang hat’s gedauert – genau genommen 16 Jahre Forschung – um die Dyson-Familie mit dem "Dyson 360 ...

Werbung