Direkt zum Inhalt

„Intersportliches“ Expert-Doppel: Matthias Sandtner ist neuer Marketing-Chef

13.09.2006

Das Geheimnis um die Nachfolge Alfred Danzmairs wurde, wie versprochen, unmittelbar vor der Futura gelüftet: Der neue Marketingleiter von Expert heißt Matthias Sandtner (Bild), ist 34 und kommt wie Neo-Chef Alfred Kapfer aus der Intersport-Organisation. Kapfer: „Er ist eine ausgezeichneter Mann, und ich freue mich auf eine Fortsetzung unserer Zusammenarbeit.“
Für einen reibungslosen Übergang ist gesorgt: Danzmair tritt per Jahresende nach 28 Expert-Jahren in den wohlverdienten Ruhestand, und Sandter tritt am 1. November in die Kooperation ein. Offiziell. Denn vorgestellt wird er den Expert-Mitgliedern bereits auf der Futura, auf der Kapfer im Rahmen der Tagung auch seine Antrittsrede halten wird.
Allfällige Skepsis in Händlerkreisen dürfte dabei wohl sehr schnell verfliegen: Elektrojournal Online hat den neuen Expert-Chef als außerordentlich aufgeschlossenen und kommunikativen Zeitgenossen kennen gelernt!
Matthias Sandtner, Kapfers alter und neuer Weggefährte, ist gebürtiger Halleiner, lernte Werkzeugmacher, wechselte dann in die Gastronomie und war seit 2000 bei Intersport in verschiedenen Funktionen tätig – zuletzt auch als Presseverantwortlicher.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung