Direkt zum Inhalt

Innovationen von Oral-B: Braun powert die Pflege für Mund, Markt und Marke!

07.07.2004

Mit der stärksten Medienkampagne, die Braun je in Angriff genommen hat, will man im zweiten Halbjahr die neuesten Oral-B-Innovationen für die Mundpflege pushen.
77 Millionen (!) Kontakte über TV, Hörfunk, Print und Plakate verspricht sich Gillette Österreich von diesem Werbe-Feuerwerk, dessen Raketen Ende August gezündet und (nach einer Oktober-Pause) bis zum Weihnachtsgeschäft abgefeuert werden.

Verfügbar sind die beiden Geräte-Neuheiten (Bild) bereits ab 1. August: die nunmehrige Top-Serie ProfessionalCare 8000 (Modell-Bezeichnung 8500, erkennbar an den rutschfesten „Kiemen“ à la Activator) mit hocheffizientem „3D Action“-Putzsystem aus oszillierend-rotierenden und pulsierenden Bürstenkopf-Bewegungen samt erstmals stufenloser Geschwindigkeitskontrolle sowie die so genannte Schall-Zahnbürste Sonic Complete – ein Neueinstieg von Braun Oral-B, durch den man auch...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
18.02.2019

Der durch Nachrüstungen ausgelöste Boom bei Brandmeldern flacht zunehmend ab. Trotzdem entwickelte sich die Nachfrage in Österreich auch im vergangenen Jahr 2018 vergleichsweise dynamisch, zeigt ...

Multimedia
18.02.2019

Die Z-Serie und die Coolpix P1000 gehen bei der diesjährigen Verleihung als Gewinner hervor

Branche
14.02.2019

Online-Handelsriese Amazon will die anlaufenden Ermittlungen der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) gegen den Konzern zwar nicht kommentieren, zeigt sich jedoch kooperativ. Derweilen warnt die ...

Branche
14.02.2019

Das herausfordernde Geschäftsjahr 2018 spiegelt sich in den verschiedenen Teilergebnissen der Verbundgruppe ElectronicPartner wider. Während die internationalen Landesgesellschaften und die Marke ...

Die Teilnehmer in Graz ...
Branche
14.02.2019

Rund 40 Teilnehmer haben sich Anfang Februar in Graz und St. Valentin jeweils einenTag lang intensiv mit dem Thema Kundenerwartungen und Kundenreklamationen beschäftigt. Es geht darum, enttäuschte ...

Werbung