Direkt zum Inhalt

Im-Kreis-Fahrer sind sichtbarer: Philips dehnt F1-Sponsoring auf Consumer Lifestyle aus

06.10.2008

Die Philips-Sparte Consumer Lifestyle verlängert und erweitert den Vertrag mit dem AT&T Williams-Team. Nachdem sich das Formel 1-Sponsoring in den vergangenen drei Jahren allein auf den Bereich der Rasierer beschränkt hatte, profitiert nun die gesamte CL-Range von der Zusammenarbeit.

Alle sechs Geschäftsfelder aus dem Philips-Unternehmensbereich Konsumenten-Produkte (Television, Shaving & Beauty, Audio, Video & Multimedia, Domestic Appliances, Peripherals & Accessories sowie Health & Wellness) können künftig mit der Marketing-Plattform Formel 1 bzw. dem AT&T Williams-Team arbeiten. Der Mehrjahres-Vertrag sieht vor, dass das Philips Logo noch stärker eingesetzt wird, unter anderem an erstklassigen Werbepositionen wie auf dem Rennwagen des nächsten Jahres sowie an Kleidung und sonstigen Objekten.

2009 dehnt Philips CL den globalen Sponsoring-Aktionsplan weiter aus. Unter anderem soll es einen globalen Wettbewerb geben, bei dem eine Fahrt in einem AT&T Williams-Rennwagen zu gewinnen ist. Zudem gibt das Unternehmen nach dem preisgekrönten Erfolg seiner werbefinanzierten Fernseh-Sendungen der Jahre 2007 und 2008 abermals Beiträge zur Formel 1, die über das Format eines herkömmlichen Werbespots hinausgehen, in Auftrag. >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Mit am Start bei den Audi FIS Weltcup-Skirennen und dem FIS Skisprung Weltcup – ein TV-Millionenpublikum hat Telenot im Blick.
E-Technik
15.11.2018

Der Hersteller für elektronische Sicherheitstechnik und Alarmanlagen wird nun erstmalig im Wintersport aktiv und wird offizieller Sponsor von vier Audi FIS Ski Alpin und drei FIS Skisprung ...

Der Philips-Umsatz kletterte im dritten Quartal um 4 Prozent auf 4,3 Mrd. Euro.
Branche
23.10.2018

Der niederländische Elektronik- und Medizintechnik-Konzern Philips hat zuletzt weniger stark zulegen können, als von Experten erwartet. Der Umsatz kletterte im dritten Quartal um 4 Prozent auf 4,3 ...

Langjährige Erfahrung: Die studierte Betriebswirtin und Marketingallrounderin Sonja Gindl übernimmt die Leitung des Marketings im Bereich Personal Health von Philips Österreich
Hausgeräte
04.07.2018

Sonja Gindl übernimmt die Leitung des Marketings im Bereich Personal Health von Philips Österreich.

Das Philips Gesundheitsband steht stellvertretend für die neue Produkte, die die Holländer voranbringen sollen.
Branche
02.02.2018

Philips konzentriert sich ganz auf das Thema Gesundheit, andere Sparten werden abgestoßen. Die Strategie scheint aufzugehen.

Dem Umstieg auf größere Variationsmöglichkeiten beim heimischen Umgang mit Licht steht nichts mehr im Wege.
Produkte
30.11.2017

Philips Lighting erweitert die Produktreihe seiner SceneSwitch-Lampen

Werbung