Direkt zum Inhalt

„IFA“-Rundgang Teil III: Wer die DVD nicht ehrt, ist den Blu-ray nicht wert

06.09.2007

Neben Flat-TV für alle Lebenslagen beherrschte - einmal mehr - die immer noch ungeklärte DVD-Nachfolgeregelung das IFA-Tagesgespräch. Und die Chancen stehen gut, dass auch noch die IFA 2008 von diesem Thema zehren kann. Denn eine Vorentscheidung lässt weiterhin auf sich warten.

Es ist schon eine Krux mit der Technik. Da hängt man sich die modernsten Flachbildschirme an die Wand, wirft mit Begriffen wie "Full HD mit 100Hz in 24p" nur so um sich - und dann das: Der tägliche TV-Einheitsbrei sieht irgendwie fast ebenso aus wie auf der guten alten Röhre - nur halt ein bisserl größer.

Zugegeben, für die Programmgestaltung kann man die CE-Branche nicht wirklich zur Verantwortung ziehen. Und auch die Frage, wann denn nun die TV-Signale in HDTV übertragen werden, liegt wohl eher bei den Rundfunkanstalten. Diese haben, einige erfreuliche Intermezzos ausgenommen, die Entscheidung über den ganz großen Schritt zur Sicherheit gleich mal auf 2010 vertagt. Davor wird es daher wohl kaum möglich sein, HDTV-Signale auch kostenlos zu empfangen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
06.10.2020

Der neue Gaming Lautsprecher Sound Slayer HTB01 von Panasonic liefert den 3D Sound für ein intensives Gameplay-Gefühl.

Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien freuen sich über Panasonic-Notebooks zum Lernen.
Multimedia
01.10.2020

Panasonic kooperiert mit drei großen Wohltätigkeitsorganisationen in Europa, um sozial benachteiligten Familien generalüberholte Laptops und Tablets zur Verfügung zu stellen. Das Programm zielt ...

Die heurige IFA fand unter dem Motto „Tech is back" statt.
Branche
07.09.2020

Die „IFA 2020 Special Edition“ ging drei Tage lang mit strengen Gesundheits- und Sicherheitsauflagen über die Bühne. Für die IFA 2021 wurden bereits 60 Prozent der Ausstellungsfläche gebucht.

Multimedia
03.09.2020

Mit der neuen Lumix S5 Vollformat Kamera bekommt die L-Mount Allianz von Panasonic, Leica und Sigma einen kompakten Zuwachs für ambitionierte Fotografen und Videografen.

Derzeit noch ziemlich schwarz, ab 2. September aber zu sehen: die neue Lumix S5.
Multimedia
01.09.2020

Am 2. September stellt Panasonic in einem digitalen Launch-Event die neue spiegellose Vollformatkamera Lumix S5 vor. Das Event startet um 16 Uhr, daran teilnehmen kann jeder.

Werbung