Direkt zum Inhalt

IFA: Das Trendthema wird die Integration unterschiedlicher Geräteklassen sein

03.09.2009

"Statt einem besseren Fernseher und einem neuen Smartphone warten die Verbraucher darauf, dass sie ihr heutiges Smartphone als TV-Fernbedienung nutzen und übrigens damit auch gleich von unterwegs ihren HDD-Rekorder für eine Aufnahme starten können", gibt Helmut Blank, Vorsitzender der Software-Initiative Deutschland, ein Beispiel.

Die Software-Initiative Deutschland (SID) analysiert schon im Vorfeld der IFA die für die Messe angekündigten Produkte. Heuer zeichnet sich ein neuer Trend ab. "Die ersten Hersteller haben begriffen, dass die Kunden nicht nach immer neuer Hardware verlangen, sondern nach intelligenter Software, die diese Gerätschaften verbindet und mit leicht bedienbaren Funktionen versieht", erklärt der SID-Chef. Er erwartet diesbezüglich einige Neuvorstellungen in den kommenden Tagen. Als absolute Neuheit stuft er ein, dass es erstmals ein Smartphone als zentrale Fernbedienung für die Integration der Medien- und Haustechnik geben wird.

"Im iHome wird der Verbraucher mit seinem Smartphone alle Funktionen zu Hause oder von unterwegs steuern. Beleuchtung, Musik, Video, Fernsehen, Babyphone, Gartenbewässerung, Alarmanlage und vieles mehr werden per Knopfdruck auf dem Smartphone kontrolliert", verdeutlicht der SID-Chef seine Vision. SID wurde gegründet, um auf die wachsende Bedeutung von Software in allen Lebensbereichen aufmerksam zu machen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Installation
19.08.2011

Dehn + Söhne entwickelte die PC-Software für das Condition Monitoring-System DEHNrecord MCM XT wesentlich weiter. Diese ermöglicht es jetzt, das Zwanzigfache an Loops oder Adern von ...

Installation
30.10.2010

Multicon steht für Konvergenz von IT, Unterhaltungselektronik, Telekommunikation und Medien. Denn die beiden Unternehmen Gimcon und Ce2 bieten mit der Marke eine IP-basierte Lösung für Smart-Homes ...

Telekom
30.06.2010

Die Zahl der Menschen, die mobil auf ihr Handy zugreifen, steigt. Über die Hälfte der Österreicher ist tagtäglich online, besonders gefragt bei den mobilen Diensten sind soziale Netzwerke und ...

Installation
24.11.2009

6.300 Passagiere tummeln sich auf den 16 Decks oder speisen in einem der 40 Restaurants. Die "Oasis of the Seas" ist das größte Kreuzfahrtschiff der Welt. Die Raumklimasteuerung wurde von Loytec ...

Multimedia
04.11.2008

Die Veranstaltung richtet sich an Fachhändler, Planer und Architekten und wird am Samstag, dem 8. November 2008 um 15.30 Uhr, im Rahmen des Messe-Events über die Bühne gehen. Die Teilnahme ist ...

Werbung