Direkt zum Inhalt

Ideal für Außendienstler: USB-Stick ermöglicht Datenzugang von fremdem PC

01.09.2007

Via Internetverbindung ermöglicht JoinAce den Zugang zu E-Mails, bevorzugten Webseiten und anderen Anwenderdaten, die auf dem am Arbeitsplatz benutzten Stamm-PC gespeichert sind.

Die Technologie beruht auf der Weiterentwicklung einer in den USA entstandenen Idee. Bedingung für ihr Funktionieren ist, dass sowohl am Stamm-PC als auch am Fremd-PC der USB-Stick angeschlossen ist und eine Online-Verbindung besteht. Als Systemvoraussetzungen sind die Microsoft Windows-Betriebssysteme und mindestens 50 MB Arbeitsspeicher angegeben. Linux wird derzeit nicht unterstützt. Durch den Aufbau einer Internet-Verbindung kann mithilfe eines beliebigen Rechners jederzeit und überall auf die Dateien des Stammgerätes zugegriffen werden.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
25.04.2014

Wie Sony mitteilte, sollen Mitte Mai die (selbstverständlich kostenlosen) Reparaturen der Vaio Fit 11A-Serie starten. Wahlweise könnten Kunden sich auch dafür entscheiden, ihr Gerät zurückzugeben ...

Branche
24.09.2013

Wenn selbst der Teufel in der Not schon sprichwörtliche Fliegen frisst, wieso sollte dann ausgerechnet Internetversender Redcoon vor dem Verkauf so genannter B-Ware zurückschrecken? Tut er seit ...

Branche
20.11.2012

Der Gedanke, dass es beim EP: Einstieg bei Notebooksbilliger.de um mehr geht als nur um gemeinsame Einkaufsmacht, lag nahe. Im ChannelPartner-Interview kündigt der Onlinehandels-Chef Arnd von ...

Branche
15.10.2012

Die ElectronicPartner Handel SE beteiligt sich an einem der größten Online-Händler Deutschlands und Österreichs. 465 Mio. Euro setzt notebooksbilliger.de mit Notebooks, Smartphones, Tablets, PCs ...

Branche
10.07.2012

Während Camcorder, Digitalkameras, Mobiltelefone, Blu-Ray-Player und Grafikkarten billiger wurden, zogen die Preise bei Espressomaschinen, Multimediaplayern, Fernsehern und Notebooks an. ...

Werbung