Direkt zum Inhalt
Der Supercomputer Watson von IBM setzt sich für die Cybersicherheit von Firmen ein – als Partner beim Kampf gegen Hacker. Über 40 Kunden aus mehr als einem Dutzend Branchen nützen bereits Watson Security-Technologie.

IBM: Watson als Firmen-Detektiv für Cybersicherheit

20.02.2017

Watson ist die Superintelligenz von IBM – das Computerprogramm bietet nun Firmen seine Dienste in der Cyber-Abwehr an. Chat-Bots und ein sprachbasierter IT-Sicherheitsassistent unterstützen dabei.

IBM stellt sein Spitzenprogramm Watson nun Firmen zur Verfügung, die sich gegen Cyber-Kriminalität wehren müssen: Bei Watson for Cybersecurity handelt es sich um die branchenweit erste Augmented-Intelligence-Technologie, die dafür entwickelt wurde, kognitive Security Operations Center (SOCs) zu unterstützen.

Erklärtes Ziel ist es, dass IT-Analysten von Firmen, die diese Dienste in Anspruch nehmen, für die Untersuchung sicherheitsrelevanter Vorfälle anstatt Wochen nur wenige Minuten benötigen.

Laut IBM erleben IT-Sicherheitsabteilungen im Durchschnitt über 200.000 sicherheitsrelevante Ereignisse pro Tag – eine Zahl, die sich in den nächsten fünf Jahren verdoppeln wird und unzählige Stunden bisher manueller Arbeit nach sich zieht.

Seit dem vergangenen Jahr investiert IBM daher in kognitive Technologien, die die Abwehr von Cyberbedrohungen schneller und effizienter abwickeln können. Dazu trainierten und fütterten IBM-Experten das System seit Anfang 2016 mit über einer Million sicherheitsbezogener Dokumente. Im Gegensatz zu bislang verfügbaren IT-Sicherheits-Tools beherrscht Watson natürliche Sprache, die eine Interaktion mit IT-Sicherheitsmitarbeitern ermöglicht.

Bei den IBM Managed Security Services stellt IBM seinen Kunden ein weltweites Netzwerk an kognitiven SOCs zur Verfügung. In den letzten fünf Jahren wurden über 300 Sicherheitsoperationszentren für Kunden zum Beispiel aus dem Einzelhandel, dem Banken- und Bildungssektor sowie der Konsumgüter-Industrie lokal aufgebaut oder als IBM Cloud-Lösung zur Verfügung gestellt.

Das Herzstück der kognitiven SOCs ist der IBM QRadar Watson Advisor, eine neue App aus der IBM Security-App-Exchange-Plattform: Dabei kombiniert die IBM QRadar Watson Advisor App Inhalte mithilfe von Watsons Sprachverarbeitungsfähigkeiten aus Blogs, Websites und Forschungspapieren mit Datensätzen zu IT-Sicherheitsvorfällen von der IBM QRadar-Security-Intelligence-Plattform.

Die IBM X-Force Command Center entwickeln zurzeit ein Chat-Bot, mit dem Kunden Watson über einen Instant-Messaging-Dienst zu ihrem aktuellen IT-Sicherheitsstatus befragen können. Eine weitere Innovation ist ein Forschungsprojekt namens Havyn, das den IBM SOCs eine Stimme verleiht.

Eine aktuelle IBM-Studie ergab, dass nur sieben Prozent der IT-Sicherheitsanalysten in Organisationen und Unternehmen kognitive Tools einsetzen, sich diese Nutzung jedoch in den nächsten zwei bis drei Jahren verdreifachen wird.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
02.06.2011

Lenovo befindet sich wieder auf Shopping-Tour. Ziel der Begierde des chinesischen PC-Herstellers ist diesmal der deutsche Hersteller Medion – bestens bekannt aus Aldi, Hofer und Co. 629 Mio. Euro ...

Multimedia
03.03.2011

Ingram Micro-Fachhandelspartner, die noch im März einen xServer von IBM bestellen, haben jetzt die Chance auf Sonne, Strand und Erholung pur. Der IT-Distributor und IBM verlosen nämlich 14 Tage ...

Multimedia
21.10.2010

Mit Anfang November nimmt Günter Graf seine neue Position als "Teamleiter IBM Business Unit" bei Tech Data ein. Graf verfügt über sehr viel spezifisches Know-how, sprechen doch über 37 Jahre IBM ...

Multimedia
11.06.2010

Tech Data verbessert die Kundenfreundlichkeit der IBM-Hardware-Bestellmöglichkeiten: Durch die Einbindung in Tech Datas Bestellsystem „InTouch“ wird die Lieferung beschleunigt. Für den Kunden ...

Multimedia
29.03.2010

Mit 1. Mai 2010 übernimmt der 41-Jährige bei der Deutschen Messe AG die Leitung des Geschäftsbereiches CeBIT. Er hat somit die operative Verantwortung für diese traditionelle Veranstaltung der ...

Werbung