Direkt zum Inhalt

Hoover packt noch eins mit drauf: 30 Tage Geld-Zurück-Garantie auf ausgewählte A+++ Geräte

04.03.2014

Auf bestimmte Energiespargeräte der Klasse A+++ läuft bei Candy Hoover derzeit eine 30 Tage Geld-Zurück-Garantie. Zudem wird die bestehende Rücknahme-Aktion für ausgewählte Kühl- und Gefrierkombinationen verlängert.
 

Die Garantie gilt für die Waschmaschine 10146 P8, den Geschirrspüler DDY 189 T und die Kühl-/Gefrierkombination HDCS 186 FAD. Kunden, die bis zum 31. März dieses Jahres eines der Aktionsgeräte geliefert bekommen (Lieferdatum), können den Haushaltshelfer innerhalb von 30 Tagen einfach zurückgeben – ohne Angabe von Gründen. Bis zum 31. März verlängert sich auch die Rücknahme-Garantie für die Kühl-/Gefrierkombinationen HDCS 186 AD und HDCF 184 AD.

Vorgehensweise

An jedem Aktionsgerät befinden sich in der Garantieversandtasche ein Anschreiben und ein Antragsformular. Das Anschreiben erklärt dem Verbraucher den Ablauf der Rückgabe und zeigt ihm die Garantiebedingungen auf. Das Antragsformular sendet der Verbraucher an die Candy Hoover GmbH zurück. Nach Eingang der Unterlagen wird der Kontakt zum Kunden aufgenommen und mit ihm werden alle weiteren Schritte besprochen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
06.07.2012

In Deutschland wurde er erst frisch eingeführt und schon trägt er Testsiege davon: Die Rede ist von Mieles erstem Bügelsystem, das im Haus&Garten-Test die Traum-Note 1,1 erhielt. Bei den ...

Hausgeräte
22.07.2011

Mit Gesetz und Bagger rückt Dyson chinesischen Plagiaten seines „Air Multipliers“ zu Leibe. Rund 800 Stück davon wurden nun am Wiener Firmengelände aufmerksamkeitsstark planiert. Damit will der ...

Hausgeräte
09.06.2010

Nicht aus den Schlagzeilen kommen die Waschmaschinen von Candy Hoover. Nachdem Elektrojournal Online bereits vergangene Woche über zwei problematische Testläufe bei Stiftung Warentest berichtete, ...

Hausgeräte
10.09.2008

Wobei die Weißware nicht immer weiß bleibt. Zugleich zeigt Hoover eindrucksvoll, dass Geschirrspüler heute keine Schluckspechte mehr sein müssen.

Hausgeräte
03.02.2008

Mit dem von KAZ kommenden Branchen-Profi steht nunmehr das komplette Verkaufsteam von Neo-Vertriebsleiter Wolfgang Picher.

Werbung