Direkt zum Inhalt

HD Austria: eigene SAT-Plattform für Österreich

21.10.2015

Wie bereits von Elektrojournal angekündigt, startet HD Austria noch heuer mit einer eigenen Satelliten-TV-Plattform. Nach Verhandlungen mit dem ORF, die über ein Jahr dauerten, konnte durch Mediation der KommAustria eine Einigung erzielt werden. In Zukunft können österreichische Konsumenten auch ohne ORF-Karte sowohl die ORF- als auch die privaten TV-Sender in HD-Qualität via Satellit empfangen. 

 „Der Start der neuen HD Austria-Plattform wird zu noch besseren und vielfältigeren Angeboten für Konsumenten führen."

Konsumenten haben ab November 2015 die freie Wahl zwischen der neuen HD Austria-Plattform der M7 Group und der ORF DIGITAL-Plattform. Mit der neuen Plattform will HD Austria den zwei Millionen SAT-Haushalten in Österreich jedenfalls ein "umfangreiches High-Definition-Fernseherlebnis und interaktive Funktionen aus einer Hand" bieten, wie es heißt.

Bis dato konnten Konsumenten die meisten österreichischen Sender und das HDTV-Angebot der M7 Group, das unter der Marke HD Austria vertrieben wird, ausschließlich über die ORF DIGITAL-SAT-Karte und Sky Smartcard über Satellit empfangen. „Mit der neuen HD Austria-Plattform entsteht für österreichische Konsumenten, Händler und TV-Hersteller eine wirkliche Alternative zum bisherigen ORF-Karten-Monopol“, heißt es dazu in einer Presseaussendung.

 „Der Start der neuen HD Austria-Plattform wird zu noch besseren und vielfältigeren Angeboten für Konsumenten führen. Denn für die M7 Group öffnet die eigene Plattform den Weg zu neuen Services und hybriden Produkten, die SAT-Fernsehen um Streaming-Inhalte via Internet ergänzen. In wenigen Wochen sind diese Angebote in Österreich verfügbar“, meint Martijn van Hout, M7 Country Manager für Deutschland und Österreich.

Handelspartner können ab sofort neue HD-Empfangsgeräte für die HD Austria-Plattform bestellen

Die neue HD Austria-Plattform ist ein zusätzliches Angebot für österreichische Satelliten-Haushalte zum Empfang aller verschlüsselten Programme von HD Austria und ORF bzw. ATV und wird von der M7 Group parallel zur bestehenden Mitbenutzung der ORF DIGITAL-Plattform gestartet. Das heißt auch weiterhin können die HD Austria-Programme auf der ORF-Karte freigeschaltet werden, im Zuge des Plattformstarts bringt aber nun auch HD Austria gemeinsam mit österreichischen Industrie-Partnern HD-Empfangsgeräte inklusive einer eigenen SAT-Karte auf den Markt, die alle österreichischen HD-Programme und HD Austria-Sender über Satellit empfangen.

Handelspartner können die neuen Empfangsgeräte für die HD Austria-Plattform – einen Receiver und das CI+ Modul CAM701 (die nächste Modul-Generation und Nachfolger des meistverkauften Modells CAM901) – ab sofort bei Arcom und Wisi bestellen. 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

HD Austria Pakete verkaufen und in einem neuen Firmenauto abfahren
Multimedia
21.04.2018

Mit ein bisschen Glück können besonders eifrige HD Austria-Handelspartner bald auf einen neuen VW Caddy abfahren.

Die ORF-TVthek, welche 1,296 Millionen User pro Monat hat (ÖWA Plus, 2. Quartal 2017) ermöglicht dem Publikum die zeit- und ortsunabhängige Nutzung von ORF-TV-Inhalten.
Multimedia
12.12.2017

Alle TVs der Modelljahre 2014 bis 2017 unterstützen ab sofort auch die Smart TV-App der ORF-Videoplattform.

Martijn van Hout, Country Manager bei M7 für Österreich und Deutschland erwartet sich bis Ende des Jahres 120.000 Kunden.
Aktuelles
11.10.2017

HD Austria legt das Frühjahrs-Promotionspaket wieder auf und peilt bis Ende des Jahres 120.000 Kunden an.

Gernot Kulis, hier beim Ö3-Weihnachtswunder 2015. Jeder Dritte in Österreich hört täglich Ö3.
Multimedia
28.07.2017

Zuwachs für Ö3 bei allen Kennwerten in allen Altersgruppen, ORF-Regionalradios wieder regionale Nummer eins in ihrer Zielgruppe, Reichweitenzuwachs für Ö1, treue FM4-Community.

Martijn van Hout, M7 Country Manager für Deutschland und Österreich: „Wir freuen uns sehr über die Fortsetzung und Erweiterung der Zusammenarbeit mit unserem Partner Discovery.“
Aktuelles
21.07.2017

HD Austria hat ab 1. August 2017 auch Eurosport 1 HD im Programm – auf der eigenen Satelliten Plattform und via Sky Smartcard.

Werbung