Direkt zum Inhalt

Hat mittelständischer Fachhandel eine Chance?: Hans Strothoff-Preis vergeben

17.11.2008

Immerhin der einzige Preis, der journalistische Arbeiten prämiert, die sich mit Chancen des mittelständischen Handels auseinander setzen. Initiator und Namensgeber ist MHK-Vorstandschef Hans Strothoff.

Die Schlagwörter Krise und Globalisierung geistern durch die Medien. In einer immer komplexer werdenden Ökonomie, ist es fast unmöglich, alle Zusammenhänge zu verstehen. Qualitativer Wirtschaftsjournalismus gewinnt daher immer mehr an Bedeutung. Strothoff initiierte deshalb einen Journalisten-Preis für Arbeiten, die sich dem mittelständischen Handel widmen.

Es geht um die Frage: "Mit welchen unternehmerischen Ideen und Strategien kann sich der inhabergeführte Fachhandel in einer globalisierten Welt behaupten?" Strothoff: "Der Fachhandel ist Anker der Gediegenheit und Bezugspunkt für alle Menschen in der Mitte unserer Städte. Es wäre um die Vielfalt in der Wirtschaft schlecht bestellt, wenn er zugrunde gehen würde." >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
16.01.2014

Weniger Einkaufsstraßen und dafür mehr Shopping-Zentren. Das erwarten die Experten von Standort + Markt. Heuer sollen österreichweit Einkaufszentren im Umfang von rund 132.000 Quadratmetern ...

Branche
29.11.2013

Billig, billiger, am billigsten: Aus den USA schwappt ein neuer Preisdumping-Trend nach Europa: "Black Friday" und "Cyber Monday", mit denen die Einzelhändler nach dem Thanksgiving-Feiertag ...

Branche
21.11.2013

Der Handel dürfte im Weihnachtsgeschäft heuer um 2,2 Prozent mehr Umsatz machen als im Vorjahr, obwohl der Stationär-Handel heuer den "fünften Einkaufssamstag" verliert. Der Branchenumsatz hat ...

Branche
13.11.2013

Der Handel verliert heuer den als "fünften Einkaufssamstag" bezeichneten Marienfeiertag: Da der 8. Dezember diesmal auf einen Sonntag fällt, müssen die Geschäfte geschlossen bleiben. "Die ...

Hausgeräte
28.10.2013

Der Einladung des MHK Forums nach St. Wolfgang folgten mehr als 200 Teilnehmer. Neben dem üblichen Programm war auch Körpersprecher Stefan Verra zugegen, der die Anwesenden mit seinen Ausführungen ...

Werbung