Direkt zum Inhalt

Hartlauer-Eröffnung in Hollabrunner Altstadt: „EKZ sind kurzfristige Erscheinung“

04.06.2012

In drei Wochen eröffnet Robert F. Hartlauer ein neues Geschäft auf 150 qm in der Altstadt von Hollabrunn. Aus diesem Anlass meint der Hartlauer-Chef im Kurier: „Langfristig gesehen glaube ich, dass Lagen mit 500 Jahren Geschichte nicht einfach umgebracht werden von kurzfristigen Erscheinungen wie den Einkaufs-Zentren.“

Robert F. Hartlauer hat sich schon wiederholt als Fan der Innenstädte und einer klassischen Handels-Struktur in Einkaufs-Straßen und auf Stadtplätzen geoutet. Deutlich wird er im aktuellen Kurier-Interview: „In Wahrheit ist jedes Einkaufs-Zentrum gleich wie das andere. Man hat 60 Prozent wiederaufbereitete Luft, und das Einkaufs-Erlebnis beschränkt sich darauf, dass man Geschäfte hat, wo man etwas kauft. In einer Altstadt hat man wirklich ein Erlebnis.“

 

An Zentren, die wie Großstädte funktionieren, also etwa an einer SCS oder einem Donauzentrum käme man als Filialist dennoch nicht vorbei. „Teilweise verwende ich diese als Ergänzung. In Amstetten habe ich z.B. ein großes Hartlauer-Geschäft mit 600 qm und einen 60 qm-Handyshop im City Center.“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
20.06.2014

Im Kapfenberger Einkaufszentrum ECE hat ElectronicShop24 eine neue Heimat gefunden. Zur Neu-Eröffnung konnte der Elektrofachhändler aus der EP:-Verbundgruppe auf umfangreiche Unterstützung der ...

Branche
10.06.2014

Die Gesellschafter von Conrad Electronic und Hannes Kofler, bislang Geschäftsführer für den Bereich International, haben sich zur Beendigung der Zusammenarbeit entschlossen. Die Trennung sei ...

Branche
05.06.2014

KMU Forschung Austria hat nach 2007 und 2011 neuerlich eine umfassende Analyse des heimischen Internet-Einzelhandels durchgeführt. Die Ergebnisse präsentierte jetzt Handelsobfrau Bettina ...

Branche
03.06.2014

In tiefer Sorge sei er darüber, wie Olaf Koch Media-Saturn verwaltet. Das schreibt Erich Kellerhals auf seiner Homepage. Von unternehmerischer Führung könne keine Rede sein. In der Presse lanciere ...

Branche
28.05.2014

Die Schlammschlacht um die Macht bei Media-Saturn ist spätestens seit Minderheitseigner Erich Kellerhals im Alleingang einen neuen MSH-Chef sucht, endgültig zur Posse geworden. Jetzt setzt Metro ...

Werbung