Direkt zum Inhalt

Hartlauer-Eröffnung in Hollabrunner Altstadt: „EKZ sind kurzfristige Erscheinung“

04.06.2012

In drei Wochen eröffnet Robert F. Hartlauer ein neues Geschäft auf 150 qm in der Altstadt von Hollabrunn. Aus diesem Anlass meint der Hartlauer-Chef im Kurier: „Langfristig gesehen glaube ich, dass Lagen mit 500 Jahren Geschichte nicht einfach umgebracht werden von kurzfristigen Erscheinungen wie den Einkaufs-Zentren.“

Robert F. Hartlauer hat sich schon wiederholt als Fan der Innenstädte und einer klassischen Handels-Struktur in Einkaufs-Straßen und auf Stadtplätzen geoutet. Deutlich wird er im aktuellen Kurier-Interview: „In Wahrheit ist jedes Einkaufs-Zentrum gleich wie das andere. Man hat 60 Prozent wiederaufbereitete Luft, und das Einkaufs-Erlebnis beschränkt sich darauf, dass man Geschäfte hat, wo man etwas kauft. In einer Altstadt hat man wirklich ein Erlebnis.“

 

An Zentren, die wie Großstädte funktionieren, also etwa an einer SCS oder einem Donauzentrum käme man als Filialist dennoch nicht vorbei. „Teilweise verwende ich diese als Ergänzung. In Amstetten habe ich z.B. ein großes Hartlauer-Geschäft mit 600 qm und einen 60 qm-Handyshop im City Center.“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Nina Stuttmann wird Leiterin für Corporate und Brand Communication bei Philips Lighting.
E-Technik
07.03.2016

Nina Stuttmann (41) hat per 1.2.2016 die Leitung der Unternehmenskommunikation (Head of Corporate Communication) und der Markenkommunikation (Head of Brand Communication) für Deutschland, ...

Erfolg für Österreichs Wirtschaft in der internationalen elektrotechnischen Normung: Günter Idinger wurde erneut in den IEC-Verwaltungsrat gewählt.
E-Technik
23.11.2015

Die Generalversammlung der internationalen elektrotechnischen Normungsorganisation IEC (International Electrotechnical Commission) in Minsk, Weißrussland, brachte ein für die österreichische ...

Branche
29.09.2015

„Give me a reason to come back“: Retailer aber auch Shopping Center-Betreiber sind alarmiert: Wie desaströs wird E-Commerce „einschlagen“? Aufenthaltsqualität wird zukünftig der Schlüssel zur ...

Multimedia
11.08.2014

Nach Erhalt aller behördlichen Genehmigungen hat die M7A Group S.A. den Erwerb von KabelKiosk, der Programm- und Service-Plattform für Kabel- und IP-Netze, von der Eutelsat Communications ...

Branche
16.07.2014

Wie der AKV (Alpenländischer Kreditorenverband) informiert, hat EP: Kurz und gut am Handelsgericht Wien einen Eigenantrag auf die Eröffnung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung gestellt ...

Werbung