Direkt zum Inhalt

Hartlauer eröffnet heute im Kaufhaus Tyrol ein neues Handy pur Geschäft

04.03.2010

Alle fünf Netzbetreiber Österreichs bietet der Steyrer Unternehmer mit seinem innovativen Shopkonzept unter einem Dach. Die Kunden finden ein modernes Shopdesign vor und werden objektiv beraten.

Nicht immer fällt es Konsumenten leicht sich im mobilen Tarif-Dschungel zurechtzufinden. Hierum bemüht sich Hartlauer. Denn Ziel des Handy pur-Konzept ist es den Kunden individuell und kompetent zu beraten. Dafür steht eine große Auswahl an Handys, ein eigener Tarifrechner, Reparaturabwicklung oder auch Leih-Handy zur Verfügung. Kunden, die bis Samstag im neuen Shop im Kaufhaus Tyrol vorbeischauen, können mit etwas Glück alle zwei Stunden ein tolles Handy gewinnen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
10.01.2013

Die Endkunden bzw. Adressaten entscheiden über die Sieger im alljährlichen Beauty Contest heimischer Prospekt-Sendungen. Ausgerichtet wird dieser von der österreichischen Post. Den ersten Platz in ...

Telekom
05.12.2012

Wie in Elektrojournal 9/2012 berichtet, legt Sony mit seinem Xperia E ein intuitives Smartphone vor, das eine optimierte Sprachqualität mit HD Voice und Geräuschunterdrückung verspricht. Mit xLoud ...

Telekom
05.11.2012

In dem von Armut gekennzeichneten Stadtteil Alexandra in Johannesburg herrscht seit jeher eine massive Rattenplage. Zahlreiche Versuche, die Vermehrung der Nagetiere einzudämmen – wie ...

Branche
18.10.2012

Zwei Verkaufstalente aus Bayern schnappen sich Gold und Silber beim „Junior Sales Champion 2012 — International“. Bester Österreicher wird Hartlauer-Verkäufer Daniel Berger. Er belegt den dritten ...

Telekom
16.10.2012

Bei Nokia Österreich bleibt kein Stein auf dem anderen. Wie berichtet, wandert die Wiener CEE-Zentrale nach Budapest, inklusive Österreich Chef Hannes Giesswein. Um den reduzierten rot-weiß-roten ...

Werbung