Direkt zum Inhalt
Das Schneider Harmony-Set lässt bei Flexibilität kaum Wünsche offen.

Harmony-Reihe erhält Zuwachs

01.08.2017

Das erweiterte Schneider Electric Harmony-Angebot von RS Components bietet größere Flexibilität und Funktionalität. OEMs, Schaltschrankbauer und Andere kommen in Genuss von Vorteilen wie robuste Leistung, einfache Installation und vielen Gemeinsamkeiten zwischen den Produkten.

RS Components (RS), die Handelsmarke der Electrocomponents plc (LSE:ECM), der globale Distributor für Ingenieure und Techniker, hat sein Angebot an Produkten der Harmony-Reihe von Schneider Electric ausgebaut. Bei dieser Serie handelt es sich um das umfassendste Portfolio von Schaltern, Tastern und Kontrollleuchten auf dem Markt für OEMs, Schaltanlagenbauer und andere Anwender.

Zu den Neuzugängen gehören robuste und ergonomische Tasten, Schalter sowie Kontrollleuchten, Blinker, Timer, Steckdosen und Potentiometer. Sie ermöglichen Schaltanlagenbauern zusätzliche Funktionen zu integrieren und schaffen mehr Flexibilität bei der Erstellung elektrischer Anlagen. Auch für die Nutzer bedeutet die zusätzliche Funktionalitäten und Visualisierungen.

Dank dem Shake-Proof-System, sowie Low Power-Signalübertragung und -Schaltvorgängen ist die Harmony-Reihe für anspruchsvolle Industrieumgebungen und explosiongefährdete wie auch staubige Bereiche geeignet und kann den härtesten Betriebsbedingungen standhalten. Hierzu gehören die Textil-, Holz und Papier, Automobil-, Verpackungs-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Hinzu kommen Schiffs-, Bergbau und schließlich auch Wasser, Öl- und Gasversorgung.

Produkte der Harmony-Reihe von Schneider bieten eine hohe Zuverlässigkeit, Lebensdauer und Leistung, gekoppelt mit niedrigem Wartungsaufwand. Hinzu kommt eine erhöhte Sicherheit für den Bediener und eine schnelle und einfache Montage durch eine Selbsthaltefunktion bei der Montage. Kontaktmodule können gesteckt werden und lassen sich zuverlässig mit nur einer Schraube befestigen. Eine große Auswahl an Zubehör ist über die gesamte Harmony-Reihe hinweg kompatibel.

Ab jetzt bei RS erhältlich sind unter anderem folgende Produkte der Serie:

• Montage-Kits, die ein innovatives Design bieten und auch bereits bestehenden Bedienfeldern einen modernen Look geben.

• Potentiometer, um die Antriebsgeschwindigkeit zu steuern oder Einstellungen für grundlegende Anpassungen vorzunehmen.

• Drei-Phasen-Spannungsanzeigen, die deutlich machen, dass drei Phasen vorhanden sind mit oder ohne einer Neutralanzeige für die Hauptstromversorgung von 360-440 VAC.

• USB und RJ45-Anschlüsse für einfache und effektive Anbindung einer SPS.

• Anbauzeitgeber für die Modifikation der PLC Zeitprogramme, ohne die Schaltschranktür öffnen zu müssen.

Durch die Lagerverfügbarkeit dieses erweiterten Sortiments von Schneider Electric können Schaltschrankbauer sich jetzt auf einen einzigen Hersteller und Lieferanten für alle ihre Anforderungen im Bereich der Elektrik beschränken. Dabei können sie sich sicher sein, das Ersatzteile und viele andere kompatible Artikel einfach und mit kurzen Lieferzeiten erhältlich sind.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Der kompakte IR-Laser Osram Bidos PLPVQ940A dient dazu, mobile Anwendungen mit Gesichtserkennung auszustatten.
E-Technik
14.05.2019

Multi-Channel-Distributor RS Components hat sein erstes Produkt aus der Bidos-Produktfamilie von Osram Opto Semiconductors ins Sortiment aufgenommen.

E-Technik
10.05.2019

Distributor RS Components widmet der Kleinsteuerung Siemens LOGO! einen eigenen Bereich auf seiner Website. Das Portal bietet Anwendern e-Learning-Angebote, Videos und Applikationsbeispiele.

E-Technik
16.04.2019

Schneider Electric verstärkt seine Präsenz in den Sozialen Medien: Ab sofort ist das Unternehmen auch eigens für Österreich und der Schweiz auf Facebook und Twitter vertreten.

Wiser-Komponenten können in KNX eingebunden werden.
E-Technik
27.02.2019

Mit neuen Produkten und Lösungen für die smarte Gesamtlösung im Wohn- sowie im kleinen und mittleren Zweckbau präsentiert sich Schneider Electric auf den diesjährigen Power-Days.

Sinnvoll in Räumlichkeiten mit oft genutztem Türöffner: Das Bus-Eingangs-Modul ermöglicht jetzt auch das Öffnen per einfachem Taster
E-Technik
28.06.2018

Siedle präsentiert mit dem Bus-Eingangs-Modul und der Bus-Schalt-Einheit zusätzliche Produktvarianten für den In-Home-Bus. Beide Geräte treten im schlanken 1-Raster-Gehäuse für die Hutschiene auf ...

Werbung