Direkt zum Inhalt

Halbzeit bei Sonepars „Apres Futura“: Großhändler zieht mit Lieferanten durch Österreich

19.10.2007

Bei gegenüber dem Vorjahr gestiegener Aussteller-Zahl und mit extra-langen Öffnungszeiten kann man den Fachhandel ansprechen.

Bei der Futura ist die Diskussion um eine drei- oder viertägige Veranstaltung abermals aufgeflammt (siehe den Beitrag über das Elektrojournal Gipfeltreffen in unserer druckfrischen Print-Ausgabe), Sonepar dagegen ruft gleich an fünf Tagen zur Apres Futura. Bereits abgelaufen: die Veranstaltungen im Wiener Colosseum XXI sowie in der Linzer "Lederfabrik". Aufgrund des großen Andrangs im Vorjahr widmete man sich den Oberösterreichern heuer gleich an zwei Tagen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Schnee und Eis getrotzt: Agfeo auf Schulungs-Tour durch Österreich
Branche
12.02.2018

Agfeo nutzte die Infrastruktur von Sonepar, um den Fachhändlern die Technik der ES-Kommunikationssysteme näher zu bringen.

Österreich-Tour: Sonepar ist mit seinen Innovation Days wieder unterwegs.
Branche
10.08.2017

„Vernetzte Welten“: Sonepar und namhafte Lieferanten stellen Zukunftstechnologien vor.

Die Photovoltaik-Anlage hat eine Bruttofläche von über 2500 m² und leistet 150 kWp.
Branche
27.07.2017

Der Gastro-Großhändler Eurogast Sinnesberger mit Sitz in Kirchdorf (T) investiert in erneuerbare Energie.

Das Innovation-Lab machte Station in Salzburg
Branche
10.04.2017

Sonepar zeigt, wie moderner Verkauf aussieht

Sonepar | Hagemeyer verstärkt sich um den erfahrenen Lichtspezialisten René Gumpold – seit 3. April 2017 ist er neuer Produktmanager.
Branche
06.04.2017

Mit 3. April 2017 wird der Bereich Lichttechnik bei Sonepar | Hagemeyer von René Gumpold als neuen Produktmanager verstärkt.

Werbung