Direkt zum Inhalt

Haier: Leise Waschmaschinen

14.04.2020

Haier hat mit der Waschmaschinenserie 876 besonders leise Geräte auf den Markt gebracht: Mit nur 65 dB im Schleudergang sind die Modelle HW100-B14876 (10 kg) und HW120-B14876 (12 kg) die derzeit Leisesten auf dem Markt.

Auch die 8-kg-Variante HW80-B14876 liegt mit 66 dB im Schleudergang deutlich unter dem Geräuschniveau herkömmlicher Standardmaschinen. Für erstklassige Waschergebnisse hat Haier den leicht und bequem zu handhabenden, energieeffizienten A+++-Neuzugängen zahlreiche innovative Features spendiert. Wenn die Waschmaschinen der Serie 876 von Haier im Schleudergang Vollgas geben, dann sind sie mit ihren 65 dB (HW120-B14876 und HW100-B14876) beziehungsweise 66 dB (HW80-B14876) angenehm leise, vergleichbar mit einem normalen Gespräch.

Technologie ohne Keilriemen

Zu verdanken ist dies dem vom Haier Konzern konzipierten Direct-Motion-Motor. Dieser ist im Gegensatz zu Standardmodellen direkt an der Trommel befestigt. Seine platzsparende, energieeffiziente Technologie kommt ohne Keilriemen aus und gewährleistet neben einer überragenden Laufruhe und weniger Vibrationen auch eine Energieeffizienz von bis zu A+++ minus 50 Prozent. Zudem arbeitet sie extrem zuverlässig – weshalb Haier seinen Kunden eine lebenslange Garantie auf diesen Antrieb gewährt. Der platzsparende Motor ermöglicht nicht nur das schlanke Design der 876-Modelle (HW80-B14876: 46 cm tief). Auch die Schontrommel mit neuem Pillow-Design für empfindliche Textilien konnte um sechs Prozent und die Türöffnung zum einfacheren Befüllen und Entladen der Wäsche sogar um 12,5 Prozent größer als bei Standardmaschinen konstruiert werden. Die XL-Trommel der Serie 876 misst großzügige 52,5 cm im Durchmesser, die Tür 36 cm.

Antibakterielle Manschette

Die Geräte beinhalten neue Technologien für besonders hohe hygienische Ansprüche. Aufgrund einer antibakterieller ABT-Manschette und -Waschmittelschublade werden Bakterien an besonders exponierten Stellen reduziert. Die Funktion „Smart Dual Spray“ ist das automatische Reinigungssystem der Waschmaschine. Es kommt nach jedem Waschgang zum Einsatz und sorgt nicht nur für hygienisch sauberere Wäsche, sondern verlängert auch die Lebensdauer der Maschine. 

Zahlreiche weitere nützliche Features runden das Leistungsspektrum der 876-Serie ab: wie zum Beispiel die Schontrommelstruktur mit neuem Pillow-Design für empfindliche Wäsche, die integrierte Trommelinnenbeleuchtung, die Endzeitvorwahl für den verzögerten Start der Programme, der große Touchscreen für eine intuitive Bedienung und die Funktion „i-Time“ (nur 12-kg-Modell) für die flexibel einstellbare Waschdauer.

 

Werbung

Weiterführende Themen

Candy wird künftig aus China gesteuert.
Hausgeräte
01.10.2018

Die chinesische Hausgeräte-Shopping-Tour geht weiter: Nachdem Hisense erst kürzlich ...

Hausgeräte
05.05.2010

Die europäische Dependance der - nach eigenen Angaben - weltweiten Nummer 1 unter den Hausgerätemarken, Haier, wird seine Geschäfte künftig über Paris abwickeln. Mit dem Hauptsitz in der ...

Hausgeräte
18.01.2010

Mit Jahresbeginn 2010 hat William Cantara die bei Haier neu geschaffene Funktion des Market Director DACH übernommen. Er ist damit sowohl für die Weiße und Braune Ware in den Märkten Deutschland, ...

Consumerelectronic
13.01.2010

Einen komplett(!) kabellosen Fernseher präsentierte der chinesische UE-Hersteller Haier anlässlich der CES in Las Vegas. Die Stromversorgung des Prototypen läuft über eine im TV-Gerät integrierte ...

Branche
15.09.2009

Bislang war Haier in Europa vor allem im Weißwaren-Bereich ein Begriff. Nun will der Konzern verstärkt auch Mobiltelefone und Computer exportieren. Denn am Heimmarkt ist keine Expansion mehr ...

Werbung