Direkt zum Inhalt

Härtefallfonds: Bezieherkreis soll jetzt ausgeweitet werden

31.03.2020

Nach der harschen Kritik an der Umsetzung des Coronavirus-Härtefallfonds für Kleinstunternehmen soll dieser nun ausgeweitet werden. Vizekanzler Werner Kogler hat dies zumindest im heutigen Ö1-Morgenjournal angekündigt.

„Es wird so sein, dass die Zugänge zum Härtefallfonds wesentlich erweitert werden“, sagte Kogler. Man habe sich nun darauf verständigt, „…dass weder Mehrfachversicherungen als Handicap gelten noch Einkommensgrenze nach oben oder unten. Auch können Unternehmensgründer, die jetzt erst begonnen haben, alle in dieses Programm rein“, so der Vizekanzler.

82.000 Anträge eingegangen

Bis gestern Abend gingen bei der Wirtschaftskammer rund 82.000 Anträge ein. 89 Prozent davon seien auch schon abgeschlossen. Seit Freitag, 17.00 Uhr, sind Anträge auf Hilfen aus dem Fonds möglich – kurzfristig knickte durch den Ansturm auf die Anträge sogar der Server ein.

Werbung

Weiterführende Themen

Branche
30.11.2020

Angekündigt wurde die Initiative von Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck bereits im Juni, jetzt, kurz vor dem Weihnachtsgeschäft geht das „Kaufhaus Österreich“ auch an den Start. Die „ ...

Aus heutiger Sicht würde nur knapp jeder vierte Befragte die Möglichkeit der zusätzlichen Einkaufstage in Anspruch nehmen.
Branche
26.11.2020

Der zweite Lockdown trifft ganz besonders Gastronomie und Handel – massive wirtschaftliche Einbußen sind hier vorprogrammiert. Zumindest für den Handel könnte eine mögliche Öffnung von Geschäften ...

Branche
23.11.2020

Die Bundesregierung hat heute neue Maßnahmen zur Eindämmung der Auswirkungen der Corona-krise bekanntgegeben. Ab heute Nachmittag können etwa auch Händler, die vom harten Lockdown direkt betroffen ...

Wie passend: Spar hat seinem aktuellen Werbefolder gleich noch eine Haushalts-Banderole verpasst.
Branche
16.11.2020

Ab sofort ist der Handel größtenteils wieder geschlossen - Supermärkte bleiben geöffnet. Und wie schon im Frühjahr entbrennt nun wieder der Streit, was verkauft werden darf. Die REWE-Gruppe (Billa ...

Branche
16.11.2020

Die Wogen gehen hoch im Handel. Während etwa Wirte und Hotels 80 Prozent Entschädigung bekommen, fallen für den ab sofort geschlossenen Non-Food-Handel zwischen 20 und 60 Prozent ab. Die Händler ...

Werbung