Direkt zum Inhalt

Gutschein der WKOÖ soll Kunden den Wert einer Premium-Beratung bewusst machen.

02.04.2009

Kunden wollen Lösungen für die Umsetzung ihres persönlichen Wohntraums. Und wer soll die liefern? Natürlich der Fachhandel: kompetent, individuell und kostenlos. Das Landesgremium des OÖ Einrichtungshandels hat nun eine Initiative gestartet, um die Wertschätzung der Beratungsleistung zu erhöhen.

Mit dem Gutschein für eine "Premium Beratung für mehr Wonne beim Wohnen" möchte der OÖ Einrichtungsfachhandel seinen Mitgliedsbetrieben den Übergang von einer kostenlosen Beratung zur Leistungsverrechnung erleichtern. Was alles hinter einem Beratungsgespräch steckt, soll dem Kunden schwarz auf weiß vor Augen geführt werden: Fachwissen, langjährige Erfahrung, ausreichend Zeit und kreative Vorschläge. Das alles hat einen Wert: 350 Euro. >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
22.01.2014

Der stationäre Einzelhandel in Österreich hat 2013 das dritte Jahr in Folge reale (inflationsbereinigte) Umsatzeinbußen erzielt. Real blieb ein Umsatzminus von 0,9 Prozent stehen, unter ...

Branche
22.01.2014

Was WKÖ, WiFi und FH Wien in den letzten Monaten erarbeitet haben, trägt Früchte unter den Namen "Akademischer Handelsmanager" und "MSc Handelsmanagement". Die Ausbildungen sollen einen Anreiz für ...

Branche
16.01.2014

Die Wirtschaftskammer (WKÖ) hält die von der Regierung beschlossene Ausbildungspflicht für Jugendliche bis 18 für einen "guten Ansatz" – die Unternehmen selbst dürften aber nicht verpflichtet ...

Branche
17.12.2013

"Der Internet-Handel hat die gesamte Weihnachtsbilanz schon deutlich verbessert", räumte Ernst Gittenberger von der KMU Forschung Austria bei der Zwischenbilanz zum Weihnachtsgeschäft ein. Während ...

Branche
09.12.2013

Der Linzer Handel bietet seinen Geschäftsleuten ein Service gegen Trickbetrüger an: Wird ein Vorfall über den Notruf 133 gemeldet, werden die teilnehmenden Unternehmen via Gruppen-SMS oder E-Mail ...

Werbung