Direkt zum Inhalt

Gutes Ergebnis im Q2: Samsung steigert Gewinn und Umsatz

24.07.2009

Die Umsätze konnten auf 11,8 Milliarden Euro gesteigert werden. Das sind um rund 1,9 Milliarden Euro mehr als im Vorjahres-Quartal.

Ein Grund für das gute Ergebnis liegt in der noch immer steigenden Nachfrage nach LCDs. Auch am Handymarkt wirtschafteten die Südkoreaner erfolgreich und erzielten ein Betriebsergebnis von rund 560 Millionen Euro. Dazu kommt, dass sich die Halbleitersparte wieder in der Gewinnzone einnistete. Das sei laut Samsung vor allem wegen der Kostensenkungen und der steigenden Preise für Computerchips gelungen.

Hynix-Verluste werden niedriger

Allerdings meldete der zweitgrößte Chiphersteller Hynix den siebten Quartalsverlust in Folge. Im Q2 machte der Verlust rund 31 Millionen Euro aus. Im ersten Quartal war er aber noch zwölf Mal so hoch.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die 4-bit-QLC-SSD ermöglicht eine sequenzielle Lesegeschwindigkeit von 540MB/s und eine sequenzielle Schreibgeschwindigkeit von 520MB/s und wird mit einer dreijährigen Garantie ausgeliefert
Multimedia
08.08.2018

Samsung Electronics hat mit der Massenproduktion der branchenweit ersten 4-bit-QLC (Quad-Level Cell) 4-terabyte (TB) SATA-SSD für Consumer begonnen. Basierend auf 1-terabit (Tb) V-NAND mit der ...

Mehrere Jahre Produktmanagement- und Marketingerfahrung: Sean Ryan ist neuer Head of Marketing & Operations CE bei Samsung Österreich
Multimedia
28.06.2018

Sean Ryan steigt im Consumer Electronics Team von Samsung Österreich als neuer Head of Marketing & Operations CE ein. Der erfahrene Manager wird direkt an Michael Zoeller, VP, Head of Consumer ...

Flexibel: Sendungen können jederzeit neugestartet und wiederholt werden, zudem können tausende Filme aus einer Online-Videothek abgerufen werden
Multimedia
14.06.2018

Virtueller, hybrider Sat-Receiver: Die revolutionäre App für Samsung-Fernseher bietet Sat-TV-Nutzern die perfekte Kombination aus linearen und nonlinearen TV-Inhalten in einer Benutzeroberfläche ...

Durch Virtual Reality hat man das Gefühl, im Auto hinter dem Lenkrad zu sitzen
Multimedia
11.04.2018

„Lernen durch erleben“ – mit der Virtual Reality App von ÖAMTC Fahrtechnik und Samsung lernen Fahranfänger, richtig auf Gefahrensituationen im Straßenverkehr zu reagieren.

Der deutsche Cloud PBX-Anbieter Nfon hat über 15.000 Unternehmenskunden in 13 europäischen Ländern
Multimedia
05.04.2018

Der Cloud PBX-Anbieter Nfon vergrößerte 2017 seinen Umsatz und überschritt erstmals die Gewinnschwelle auf Konzernebene. Ein Gang an die Börse wird nicht ausgeschlossen.

Werbung