Direkt zum Inhalt

Gute Jahresbilanz: Osram braucht sein Licht nicht unter den Scheffel zu stellen

15.12.2007

Das Unternehmen habe Umsatz und Ergebnis gesteigert und sei schneller gewachsen als der Markt. Dazu beigetragen hat der allgemeine Energiespar-Trend

Im Geschäftsjahr 2007 erzielte Osram ein Umsatzplus von sieben Prozent auf 4,7 Mrd. Euro. Zweistellige Mengensteigerungen gab's insbesondere bei energiesparenden Lichtlösungen und im Bereich elektronisch basierter Produkte (elektronische Vorschaltgeräte und Opto-Halbleiter sowie in der Sparte Display/Optic).

Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
28.01.2019

Durch das innovative, digitale Beleuchtungskonzept von Osram erstrahlen die Kunstschätze der größten Kirche der Welt in neuem Glanz.

Multimedia
09.01.2019

Flat ist out, rollable heißt der neueste Trend: LG stellte auf der CES den ersten einrollbaren OLED-TV vor. Der LG Signature OLED TV R (Modell 65R9) lässt den Traum von einem TV mit ...

E-Technik
05.11.2018

Die Planung der neuen LED-Beleuchtung für den Petersdom in Rom befindet sich in den letzten Zügen: Die Lichtberechnungen und -simulationen sind bereits erfolgreich abgeschlossen.

Modernes, zurückhaltendes Design: Die Loewe bild 3 Serie passt in jedes Zuhause
Produkte - Multimedia
13.06.2018

Loewe erweitert mit dem bild 3.65 seine OLED-TV-Familie um ein weiteres Modell für ein beeindruckendes Fernseherlebnis im Großformat. Die Loewe bild 3 Serie wurde kreiert für unterschiedlichste ...

Multimedia
08.05.2018

Pünktlich zum Fußball-Sommer 2018 startet Loewe mit einer Aktion auf seine Fernsehgeräte – gültig vom 1. Mai bis 15. Juli 2018. Neben Preisnachlass und geschenktem Soundsystem gibt es auch eine ...

Werbung