Direkt zum Inhalt

Grundig: Renate Rois übernimmt Keyaccount

14.04.2017

Rois zeigt das komplette Kleinhaushaltsportfolio von Grundig und Beko in Salzburg.

Renate Rois ist neue Key Accounterin bei Elektra Bregenz

Mit Februar diesen Jahres konnte die Elektra Bregenz AG  Renate Rois als Key Accounterin für Grundig & Beko Kleinhaushaltsgeräte an Bord holen.

Für die gebürtige Oberösterreicherin, ist das kein Neuland. Seit 2001 ist sie im Key Account Bereich für Elektro Klein- und Wellnessgeräte tätig.

Wer Renate Rois persönlich kennenlernen möchte, hat dazu auf  den Fachhandelstagen in Salzburg Gelegenheit. Terminvereinbarungen sind per Email (renate.rois@elektrabregenz.com) oder telefonisch unter +436643844229 möglich.

 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Fabio DeLonghi
Hausgeräte
07.05.2020

Fabio DeLonghi ist seit 1. Mai nicht mehr CEO der gleichnamigen Firmengruppe – ihm folgt mit Massimo Garavaglia ein erfahrener, multinational ausgerichteter Manager. DeLonghi selbst wird das ...

Markus Geiregger
Multimedia
30.04.2020

Mit 1. April hat Markus Geiregger sein Büro in der Red Zac-Zentrale in Biedermannsdorf bezogen. Er kümmert sich ab sofort um das Produktmanagement und den Einkauf in den Bereichen UE, Multimedia, ...

Martin Wild verlässt die Großfläche.
Branche
31.03.2020

Kurzarbeit, Staatshilfe und jetzt auch noch der schmerzhafte personeller Abgang: Chief Innovation Officer Martin Wild nimmt bei der Elektrogroßfläche seinen Hut.

Daniela Pojer
Hausgeräte
19.03.2020

Whirlpool hat mit 1. März 2020 die Organisationsstruktur für Österreich neu definiert: Mit Daniela Pojer, Thomas Krenmair und Dieter Skopik übernehmen ab sofort drei Mitglieder des ...

Branche
16.03.2020

Die Wertgarantie Group gibt eine personelle Veränderung im Vorstand bekannt.

Werbung