Direkt zum Inhalt

Grund zum Feiern im Großhandels-Gremium: Walter Götz begeht ein „Doppeljubiläum“

27.02.2008

In seiner langjährigen Tätigkeit unterstützte Götz bereits vier Gremialobleute: Nach Ecker, Cladrowa und Friedl ist es jetzt Roman Adametz.

Götz war immer innovativ und hat viele Aktivitäten eingeführt wie etwa Klausurtagungen, verstärktes Networking und Lobbying in Brüssel sowie bei den Außenhandelsdelegierten und die Serie "Politiker zum Anfassen". Dabei hat er immer über den Tellerrand hinausgeschaut, ist er doch seit 30 Jahren Mitglied der Gesellschaft für Außenpolitik und internationale Beziehungen, seit 20 Jahren Vorstandsmitglied von Lions International und seit einigen Jahren im Vorstand der österreichischen Weinbruderschaft und anderer Vereinigungen im Ausland.

Das Elektrojournal wünscht dem Jubilar für seinen weiteren Lebensweg alles Gute und vor allem Gesundheit!

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Erfolg für Österreichs Wirtschaft in der internationalen elektrotechnischen Normung: Günter Idinger wurde erneut in den IEC-Verwaltungsrat gewählt.
E-Technik
23.11.2015

Die Generalversammlung der internationalen elektrotechnischen Normungsorganisation IEC (International Electrotechnical Commission) in Minsk, Weißrussland, brachte ein für die österreichische ...

Multimedia
11.08.2014

Nach Erhalt aller behördlichen Genehmigungen hat die M7A Group S.A. den Erwerb von KabelKiosk, der Programm- und Service-Plattform für Kabel- und IP-Netze, von der Eutelsat Communications ...

Branche
16.07.2014

Wie der AKV (Alpenländischer Kreditorenverband) informiert, hat EP: Kurz und gut am Handelsgericht Wien einen Eigenantrag auf die Eröffnung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung gestellt ...

Branche
10.07.2014

Im Grunde war es klar, dass es nicht stimmt. Trotzdem wurde das Gerücht medial verbreitet, Metro wolle sich von Media-Saturn trennen. Jetzt stellt Konzernchef Olaf Koch klar: "Ich bin der Meinung ...

Hausgeräte
30.06.2014

Kleingeräte-Hersteller Severin zählt zu den innovativsten mittelständischen Unternehmens in Deutschland und wurde im Rahmen einer Gala mit der Auszeichnung „Top 100“ geehrt.

Werbung