Direkt zum Inhalt

Große Test-Aktion von Leifheit: 30-Tage Geld-Zurück-Garantie beim neuen Dry & Clean Fenstersauger

20.12.2016

Leifheit optimiert seine Fenstersauger-Serie mit einem neuen Dry & Clean. Mit einer 15 Prozent längeren Akkulaufzeit (jetzt bis zu 35 Minuten und damit über 100 qm) ist eine längere Nutzung des Fenstersaugers ohne Unterbrechung möglich. Um dieses neue Produkt im Handel zu promoten, startet Leifheit Anfang 2017 eine große Test-Aktion: Alle Käufer erhalten eine „30 Tage Geld-zurück-Garantie“.

Der Aktionszeitraum läuft vom 1. Februar bis zum 30. April 2017. Weitere Informationen gibt es ab Februar unter DryAndClean-Aktion.leifheit.de.

Die Kunden haben die Möglichkeit, sich selbst in Ruhe vom Fenstersauger Dry & Clean zu überzeugen. Sollte das Produkt innerhalb der Testphase nicht überzeugen, können sie sich auf der Leifheit Landingpage leifheit.de/fenstersauger registrieren und das Gerät im Anschluss zurücksenden. Die Abwicklung der Kostenrückerstattung findet über einen gesonderten Clearing-Partner statt, sodass den Händlern kein zusätzlicher Aufwand entsteht.

Flächendeckende Bewerbung des Fenstersaugers

Leifheit vermarktet die Promotion-Aktion mit einer aufmerksamkeitsstarken 360°-Kampagne für den Handel. Dazu gehören Vorführungen und spezielle Displays am POS. Ergänzend sorgen PR-Kooperationen mit auflagenstarken Publikumsmedien und eine starke Online-Präsenz bei den Endkunden für Aufsehen. Ferner wird die Kampagne durch einen TV-Spot abgerundet, der im Frühjahr 2017 zu sehen ist.

Der neue Dry & Clean Fenstersauger ist mit umfangreichen Ergänzungsartikeln ausgestattet. Mit allen Leifheit Click-System Stielen können sowohl der Fenstersauger als auch der Einwascher ganz unkompliziert verlängert werden. Jetzt neu: Die Saugdüse ist abnehmbar und lässt sich mit einem 17-Zentimeter-Aufsatz für Sprossenfenster austauschen. Der neue Fenstersauger Dry & Clean ist einzeln oder im Set ab 59,99 Euro (UVP) im Handel erhältlich.

Autor:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
13.08.2013

Der Leifheit-Konzern weist in seiner Bilanz des ersten Halbjahres folgendes aus: Umsatzerlöse in der Höhe von 108,8 Millionen Euro und ein EBIT von fünf Millionen Euro. Die schlechte Witterung zu ...

Hausgeräte
15.11.2012

Mit Jahresende läuft der Lizenz-Vertrag zwischen der Leifheit AG und Dr. Oetker aus. Dr. Oetker-Backgeräte werden künftig von Zenker (gehört zur Fackelmann-Gruppe) vertrieben. Die Leifheit AG ...

Hausgeräte
10.08.2012

Die Umsatzprognose für dieses Jahr hat der Konzern angepasst, die Ergebnisprognose jedoch bestätigt: Der Konzernumsatz von Leifheit lag mit 110,5 Millionen leicht unter dem Vorjahreswert (111,4 ...

Hausgeräte
09.02.2012

Die deutsche Leifheit AG kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2011 zurückblicken. Mit einem Umsatzplus von 5,3 Prozent sieht sich der Konzern auch für das heurige Jahr gut aufgestellt. Die ...

Hausgeräte
14.11.2011

Der Konzern blickt auf erfolgreiche neun Monate des Geschäftsjahres 2011 zurück. Der Umsatzwachstum beträgt 5,7 Prozent; das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte um 10,1 Prozent zu. Auch ...

Werbung