Direkt zum Inhalt

Gorenje verabschiedet sich vom Süd-Bahnhof: Jetzt geht's ab nach Penzing

15.12.2008

Ab 5. Jänner finden sich die Hausgeräte-Spezialisten slowenischer Provenienz im 14. Wiener Gemeinde-Bezirk. Der Umzug läuft ab Mittwoch an.

Mit dem Gedanken, sich um einen neuen Unternehmens-Standort umzusehen, trägt man sich bei Gorenje schon seit längerem. Zumal immer wieder auch die Rede von der Einrichtung eines Schauraums ist. Ein solcher hätte am jetzigen Standort in dieser Form eher kaum mit Frequenz rechnen dürfen. Und die angekündigte Revitalisierung des Südbahnhofs samt umliegendem Gelände lässt mittlerweile auch seit Jahren auf sich warten.

Nicht länger wartet man hingegen bei Gorenje. Ab 5. Jänner findet sich das Unternehmen offiziell an dieser Adresse:
Gorenje Austria Handelsges.m.b.H.
Johann-Schorsch-G. 1
1140 Wien

Telefonnummern (01/601 31-0) und Faxnummer (01/601 31-9401) bleiben gleich. Zwischen 17. Dezember 2008 und 4. Jänner 2009 bleibt die Gorenje-Zentrale aufgrund der Übersiedlung geschlossen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Michael Grafoner bei der Übergabe der MNS-Masken an die Stationsleitung Nicole Foisner (3.von li.).
Branche
16.04.2020

Unterstützung kommt in diesen herausfordernden Tagen auch von der Gorenje-Mutter, dem chinesischen Hisense-Konzern. 1.500 Stück der derzeit heiß begehrten MNS-Masken wurden an die pädiatrische ...

Hausgeräte
18.03.2020

Mit aufmunternden Worten hat sich heute Gorenje Österreich-Chef Michael Grafoner an den Fachhandel gewandt – und er sagt den Partnern auch Unterstützung zu.

Bereits 2017 wurde Gorenje als Sponsor der Velux EHF Champions League und der Europameisterschaft 2018 Teil der europäischen Handballfamilie.
Hausgeräte
08.01.2020

Bereits 2017 wurde Gorenje als Sponsor der Velux EHF Champions League und der Europameisterschaft 2018 Teil der europäischen Handballfamilie. Jetzt geht’s weiter: Vom 9. bis 26. Januar sind ...

Markus Rach freut sich auf seine neuen Aufgaben bei Gorenje.
Hausgeräte
03.10.2019

Der Branchenprofi Markus Rach unterstützt seit 1. Oktober das Gorenje-Team als Verkaufsleiter im Küchen- und Möbelsegment.

Michael Grafoner
Hausgeräte
03.05.2019

Michael Grafoner hat mit Anfang Mai die Agenden des Österreich-Geschäftsführers von Gorenje übernommen. Er folgt damit Bojan Bratkovic, der das Unternehmen verlassen hat.

Werbung