Direkt zum Inhalt
Das Gorenje-Team ist auf den Wienerberg umgezogen.

Gorenje mit neuem Standort: „Werden dadurch schneller und effizienter“

01.09.2020

Ein Jahrzehnt lang war Gorenje Österreich im 14. Wiener Gemeindebezirk angesiedelt. Seit heute, dem 1. September 2020, ist dieser Standort Geschichte. Ab jetzt genießt das Gorenje-Team die Aussicht vom Wienerberg.

Die Aussicht ist schon mal nicht so schlecht...

„Wir möchten kontinuierlich besser werden und arbeiten laufend an unseren Abläufen. Im Zuge dessen, war es Zeit für eine Veränderung, welche uns einen weiteren Schritt nach vorne bzw. in diesem Fall nach oben. Das moderne und offene Büro im 13. Stock bietet nicht nur einen tollen Ausblick über Wien, sondern auch ein energiereiches, neues Umfeld“, so Geschäftsführer Michael Grafoner. Auch die interne Kommunikation sei in den neuen Büroräumlichkeiten einfacher, schneller und effizienter.

Die neue Büro- und Rechnungsadresse der Gorenje Austria Handels GmbH lautet nun:

Wienerbergstrasse 11
Turm B / 13. Stock
1100 Wien

Die Telefonnummern bleiben allesamt unverändert.

Als Lageradresse gilt ab sofort:

Gebrüder Weiss GmbH
c/o Gorenje Lager
Am Campus 1 / Objekt 3A
2431 Enzersdorf an der Fischa

Werbung

Weiterführende Themen

Bereits 2017 wurde Gorenje als Sponsor der Velux EHF Champions League und der Europameisterschaft 2018 Teil der europäischen Handballfamilie.
Hausgeräte
08.01.2020

Bereits 2017 wurde Gorenje als Sponsor der Velux EHF Champions League und der Europameisterschaft 2018 Teil der europäischen Handballfamilie. Jetzt geht’s weiter: Vom 9. bis 26. Januar sind ...

Markus Rach freut sich auf seine neuen Aufgaben bei Gorenje.
Hausgeräte
03.10.2019

Der Branchenprofi Markus Rach unterstützt seit 1. Oktober das Gorenje-Team als Verkaufsleiter im Küchen- und Möbelsegment.

Michael Grafoner
Hausgeräte
03.05.2019

Michael Grafoner hat mit Anfang Mai die Agenden des Österreich-Geschäftsführers von Gorenje übernommen. Er folgt damit Bojan Bratkovic, der das Unternehmen verlassen hat.

Am slowenischen Standort Velenje sollen bald auch TV-Geräte vom Band laufen.
Hausgeräte
25.03.2019

Der slowenische Haushaltsgerätehersteller Gorenje meldete nach der Übernahme durch den chinesischen Elektronikkonzern Hisense schlechtere Geschäftsresultate für 2018.

Gleich drei asiatische Unternehmen sind heiß auf die Haushaltsgerätefirma Gorenje
Hausgeräte
09.05.2018

Laut Medienberichten sind Haier, Hefei Meiling und Hinsense Electric an der Haushaltsgerätefirma interessiert.

Werbung