Direkt zum Inhalt

Gogatec steht unter Spannung: Flachbanderder um den Boden nicht zu verlieren

17.06.2009

Die Komponenten müssen sowohl im NF- als auch im HF-Bereich den gleichen Erdbezug haben. Um das hinzukriegen, bietet Gogatec neue Flachbanderder an.

Flachbanderder bestehen aus verzinnten Cu-Drähten die zu einem Rechteck geflochten werden. Dadurch entsteht ein flexibler Leiter mit einem im Verhältnis zum Querschnitt sehr kleinen Biegeradius. Dieser wird im Steuerungsbau für die Erdungsverbindung von beweglichen Teilen wie Schaltschranktüren oder Schwenkrahmen verwendet. Auch bewegliche Maschinenteile werden damit geerdet. Die Kreuzung der Litzen sichert auch unter starker dynamischer Belastung einen engen Zusammenhalt des Flechtwerks.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Installation
16.07.2009

Laut Gogatec alles kein Problem mit dem neuen Cablefix-System.

Installation
13.07.2009

Außerdem sind sie nachträglich montierbar, also auch wenn die Ader bereits angeschlossen ist - eine Aderendhülse oder ein Kabelschuh ist nicht mehr im Weg.

Werbung