Direkt zum Inhalt

Gira: neue Schalterserie E3

27.10.2016

Die Schalterserie Gira E3 hat Deckrahmen in Grau- und Brauntönen.

So sehen die Oberflächenfarben bei Gira E3 aus: Die Deckrahmen gibt es in den Farbtönen Reinweiß glänzend, Hellgrau, Grau und Dunkelgrau sowie Sand, Graubeige und Umbra, auch in Blaugrau und Graugrün (von oben nach unten).

Gira führt mit dem E3 – die Deckrahmen haben Soft-Touch-Oberflächen – in Grau- und Brauntönen seine Serie von Schalterprogrammen fort.

Die Deckrahmen gibt es in den Farbtönen Reinweiß glänzend, Hellgrau, Grau und Dunkelgrau sowie Sand, Graubeige und Umbra, außerdem in Blaugrau und Graugrün (siehe Bild, von oben nach unten).

Die Deckrahmen sind alle je nach Belieben entweder mit Einsätzen in Reinweiß glänzend oder Anthrazit kombinierbar. Einzige Ausnahme ist die puristische Variante, die ausschließlich in Reinweiß glänzend auftritt.

Weil auch Gira E3 für das System 55 entwickelt wurde, bietet es mehr als 300 Funktionen der Gebäudetechnik. Umgekehrt wird mit diesem Schalterprogramm der Geschichte des Gira System 55 ein neues Kapitel hinzugefügt: Das Quadrat mit 55 mm Kantenlänge bildet das Grundmaß aller Einsätze. Es ist gleichsam das Fenster für die Bedienung nicht nur von den heute bereits vorhandenen, sondern auch künftiger Funktionen der Gebäudetechnik.

Aus den fünf Farbvarianten der Einsätze zusammen mit den sechs kompatiblen Gira Schalterprogrammen und deren Farb- und Materialvarianten gibt es viele Kombinationsmöglichkeiten.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
10.09.2018

Gira unterstützt seine Partner regelmäßig mit fachlicher Weiterbildung zu den Gira-Produkten und -Systemen. Jetzt stehen die kommenden Österreich-Termine fest.

Gira Homeserver-Mitentwickler Oliver Herrmann präsentierte die neue Version 4.7 der Expertensoftware
E-Technik
28.06.2018

Oliver Hermann, einer der Erfinder und Mitentwickler des Gira Homeservers berichtete in einer Expertenrunde von den Neuerungen der kommenden Version 4.7. Rund 40 Systemintegratoren ließen sich das ...

Ein PC mit Browser und Head Set: Mehr braucht's nicht, um an Gira Webinaren teilzunehmen
E-Technik
18.06.2018

„Datensicherheit“ und „Wohnkomfort“ sind zwei wichtige Aspekte beim Fernzugriff. Das Fernzugriffsmodul Gira S1 verbindet beide perfekt miteinander. Die Einrichtung kann der Elektromeister jetzt in ...

Bühne frei: Sowohl die einzelnen Lichtleisten im Leichtbeton als auch die RGB-Strahler lassen sich einzeln regeln und dimmen
E-Technik
30.05.2018

Für die perfekte Inszenierung des neuen Konzerthauses in Blaibach sorgt die LED-Bühnen- und Beleuchtungstechnik auf Basis eines KNX-Systems. Die Steuerzentrale hierfür ist der Gira Homeserver.

Komfortabler Hörgenuss: Alle Audiosysteme mit KNX-Schnittstelle lassen sich nun auch mit dem Gira G1 steuern
Produkte
30.04.2018

Heizung, Klima und Lüftung einfach regeln – möglich wird das durch das aktuellste und umfangreichste Release des Gira G1, samt andockbaren Temperaturfühlermodul. Aber auch weitere komfortable ...

Werbung