Direkt zum Inhalt
Das Gira Kompensationsmodul LED dimmt – in Verbindung mit Gira Universal- oder Gira Tronic-Dimmern – HV-LED-Lampen ohne Flackern und Nachleuchten.

Gira Kompensationsmodul LED

11.08.2017

Dimmen ohne Flackern und Nachleuchten – das versprechen die neuen Gira Kompensationsmodule LED.

Neuerungen müssen nicht immer gleich die Welt verändern – oft reicht es aus, wenn sie einfach praktisch sind: So wie das Gira Kompensationsmodul LED. Das dimmt – in Verbindung mit Gira Universal- oder Gira Tronic-Dimmern – HV-LED-Lampen ohne Flackern und Nachleuchten, wie es in einer entsprechenden Pressemitteilung heißt.

Es hört sich unspektakulär an, es kommt unscheinbar daher und löst doch ein Riesenproblem: HV-LED-Lampen, die zweifellos viele Vorteile haben – beispielsweise sparen sie Strom –, bereiten oft Schwierigkeiten.

Denn die Elektronik, die in den HV-LED-Lampen verbaut wird, unterscheidet sich je nach Hersteller. Deshalb ist ein reibungsloses Zusammenspiel zwischen Dimmer und HV-LED-Lampe nicht immer möglich. Die Folge: Das Licht flackert. Und nach dem Ausschalten leuchtet die Lampe oftmals nach.

Das neue Gira Kompensationsmodul LED gleicht diese Schwächen aus und sorgt für eine Dimmqualität, wie man sie von konventionellen Lampen gewohnt ist: Flackern und Ghosting gehört der Vergangenheit an, so Gira.

Außerdem werden damit auch nicht LED-fähige Dimmer für LED ertüchtigt.

Das Gira Kompensationsmodul LED kann in die Leuchte, in die Gerätedose oder in die Unterputzdose eingebaut werden und ist ab sofort lieferbar.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Steffen Zimmermann (53) übernimmt beim Gebäudetechnikspezialisten die Verantwortung für das gesamte Supply Chain Management. Er tritt damit die Nachfolge von Alfred A. Bulitz an.
E-Technik
03.02.2019

Mit 1.Februar 2019 hat Steffen Zimmermann (53) die Geschäftsführung der Gira Giersiepen GmbH & Co. KG mit Sitz in Radevormwald verstärkt. Er trat dort die Nachfolge von Alfred A. Bulitz (65) ...

E-Technik
28.01.2019

Durch das innovative, digitale Beleuchtungskonzept von Osram erstrahlen die Kunstschätze der größten Kirche der Welt in neuem Glanz.

Produkte
18.01.2019

Leistungsstark und optisch ansprechend ist die neue Gira Wohnungsstation Video AP 7 mit ihrem 7 Zoll großen TFT-Touchdisplay.

E-Technik
19.12.2018

Und es ward (neues) Licht im Stephansdom. Dank der Lichtdesigner von podpod stellt die moderne LED-Innenbeleuchtung nicht nur die Architektur in den Vordergrund, sondern bietet auch passende ...

E-Technik
05.11.2018

Die Planung der neuen LED-Beleuchtung für den Petersdom in Rom befindet sich in den letzten Zügen: Die Lichtberechnungen und -simulationen sind bereits erfolgreich abgeschlossen.

Werbung