Direkt zum Inhalt
Sieben Endkunden, fünf Smart Home-Spezialisten: nach spätestens zehn Minuten wurde gewechselt.

Gira knüpfte zarte Bande: Mit Speeddating zum Smart Home

01.04.2019

Wie bei jedem anderen Dating ging‘s auch beim Gira Speeddating um die richtigen Kontakte. Die Veranstaltung im Form Depot Salons Wien brachte Bauherrn und Elektroinstallateure auf eine etwas andere Art zusammen.

Lockere Stimmung: sowohl Kunden als auch Spezialisten zeigten sich von der neuen Plattform sehr angetan.

Schließlich geht’s ja auch bei Bauherren (egal, ob jetzt vor oder in der Bauphase) hauptsächlich darum, die richtigen Spezialisten zu finden – vor allem wenn er ein Smart Home plant. Eine solche Suche kann sich aber mitunter lange hinziehen. Das weiß auch Gira und hat deshalb mit seinem Speeddating eine Plattform geschaffen, wo Bauherren die Möglichkeit geboten wird, gleich mit mehreren Spezialisten zu sprechen – und das innerhalb kürzester Zeit.

Insgesamt fünf Wiener Smart Home-Spezialisten haben im März den ersten Versuch gewagt: High-Technik Christian Hörtler, B&P Eltech, E-Necker, Karall&Matausch und ERGE Electronics. Ihnen gegenüber standen sieben Endkunden, die sich beraten lassen wollten. Nach jeweils acht bis zehn Minuten wurde der Gesprächspartner gewechselt. Im Anschluss daran hatten die Kunden nochmals 30 Minuten Zeit, um sich mit ihrem Favoriten weiter auszutauschen.

Gute Stimmung

Nicht zuletzt aufgrund des Spaßfaktors und der Tatsache, dass es sich um das erste Speeddating dieser Art handelte, war die Stimmung der Teilnehmer ausgesprochen gut. Das schlug sich dann auch auf das Ergebnis nieder, da von beiden Seiten äußerst positive Rückmeldungen kamen. Aus diesem Grund wird seitens Gira auch eine Fortführung des Konzepts angedacht, einen konkreten Termin dafür gibt’s allerdings noch nicht.

Werbung

Weiterführende Themen

Grau, teurer Freund, ist alle Theorie, wusste schon Goethe. Aus diesem Grund durften die Teilnehmer auch in der Praxis ran.
Multimedia
03.07.2019

Mit dem Seminar „Smarte Umsätze mit Smart Home“ setzte Red Zac im Rahmen seiner Akademie einen weiteren Meilenstein in ihrem kooperationsinternen Aus- und Weiterbildungsprogramm für Führungskräfte ...

Die Installation über passive Auslässe mit standardisierter SMI-Steckverbindung und Medienkonverter gestaltet die Verlegung des Datalight-Systems einfach und sichert hohe Flexibilität in der Nutzung.
E-Technik
26.06.2019

Eine flexible Netzwerkinstallation über SMI (Small Media Interface)-Technik ergänzt das Datalight System von Fränkische. Damit können die Vorteile des Kunststofflichtwellenleiters künftig noch ...

Multimedia
12.05.2019

Noch bis 16. Mai läuft die aktuelle Gruppensitzungsrunde der ElectronicPartner. Großes Thema dabei: Die Zukunft des Wohnens. Schwerpunkt ist ein exklusiver Smart Home-Workshop für die Mitglieder ...

Einen Red Dot Award erhielt Gira sowohl für seine Wohnungsstation Video AP 7...
E-Technik
02.05.2019

Gebäudetechnikspezialist Gira freut sich über zwei Red Dot Awards: Einen vergab die 40-köpfige Jury für das Gira System 3000, den anderen für die Wohnungsstation Video AP 7.

E-Technik
02.04.2019

Das Seminar erleichtert die ersten Schritte bei Planung und Programmierung des eNet Smart Home Systems. Die Einbindung und die Programmierung des eNet Smart Home-Servers werden ebenfalls ...

Werbung