Direkt zum Inhalt
Seit mehr als zwei Jahrzehnten entwickelt Gira intelligente Systemlösungen für die digital vernetzte Gebäudesteuerung, wie etwa den Gira G1 (2015).

Gira: Förderung für Start-ups rund ums Smart Home

03.11.2017

Das von Gira initiierte Netzwerk Universal Home versteht sich als Innovations-Beschleuniger im Bereich Smart Home.

Gira ruft jetzt gemeinsam mit Partnerunternehmen im Rahmen des Netzwerks Universal Home ins Leben. Wie der Markenverbund auf dem RuhrSummit in Dortmund bekannt gegeben hat, wird zum 1. März 2018 ein so genannter Accelerator für Start-ups in den Bereichen Smart Home und Smart Living in Dortmund seine Arbeit aufnehmen.

Aufbauen wird diesen Innovations-Beschleuniger, der zunächst für eine dreimonatige Pilotphase an den Start gehen wird, die ruhrHUB GmbH, die als gemeinschaftliche Initiative der Städte Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen und Mülheim an der Ruhr die zentrale Anlaufstelle für die digitale Wirtschaft im Ruhrgebiet ist.

Dieser Accelerator soll junge Unternehmen, Ingenieure und kreative Entwickler unterschiedlicher Disziplinen, die sich mit Lösungen für das digital vernetzte Wohnen beschäftigen, mit Experten und Coaches entsprechender Markenunternehmen wie Gira zusammenbringen und den Erfahrungsaustausch untereinander gezielt fördern.

Dazu Matthias Nawrocki, Senior Technologiemanager bei Gira: „Mit dem Innovations-Beschleuniger in Dortmund wollen wir zum einen Start-ups an unserer langjährigen Expertise teilhaben lassen. Zum anderen bietet sich hier aber auch die Gelegenheit, im Austausch mit jungen Gründern gemeinsam an innovativen Lösungen zu arbeiten und die Vision vom vernetzten Wohnen weiterzuentwickeln.“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Fit für das „Seamless Life“: Die iQ500 Herde von Siemens Home
Hausgeräte
07.06.2018

Die iQ500 Herde von Siemens sind über die Home Connect App vernetzt und über Amazon Alexa steuerbar. Doch auch die konventionelle Bedienung am Gerät ist anschaulich wie nie zuvor.

Bühne frei: Sowohl die einzelnen Lichtleisten im Leichtbeton als auch die RGB-Strahler lassen sich einzeln regeln und dimmen
E-Technik
30.05.2018

Für die perfekte Inszenierung des neuen Konzerthauses in Blaibach sorgt die LED-Bühnen- und Beleuchtungstechnik auf Basis eines KNX-Systems. Die Steuerzentrale hierfür ist der Gira Homeserver.

Ethernet over Coax + WiFi ermöglicht erhebliche Einsparungen bei der Netzwerkinstallation
E-Technik
18.05.2018

Einfache Installation, Kosten- und Zeitersparnis – mit „Ethernet over Coax + WiFi“ bietet Triax eine unternehmensgerechte und zukunftsweisende LAN- und WLAN-Lösung.

Komfortabler Hörgenuss: Alle Audiosysteme mit KNX-Schnittstelle lassen sich nun auch mit dem Gira G1 steuern
Produkte
30.04.2018

Heizung, Klima und Lüftung einfach regeln – möglich wird das durch das aktuellste und umfangreichste Release des Gira G1, samt andockbaren Temperaturfühlermodul. Aber auch weitere komfortable ...

E-Necker bietet eine Smart Home Akademie an
E-Technik
22.03.2018

Um dem Bedarf an geschulten Smart Home-Dienstleistern zu decken, bietet E-Necker eine professionelle Ausbildung in der neu gegründeten Smart Home Akademie an.

Werbung