Direkt zum Inhalt

Gillette: EP:Austria und Red Zac übernehmen den Braun-Vertrieb!

20.04.2004

Gillette Österreich steigt mit Braun/Oral-B-Produkten großteils aus dem Direktvertrieb aus!
„Wir haben in den letzten Jahren versucht, mit einer falschen Logistikstruktur eine Fein-Distribution zu betreiben, was wir nie wirklich gut gemacht haben“, begründet Vertriebsleiter Martin Kaufmann (im Bild links) selbstkritisch diesen Schritt. Und „gut“ bedeute eben, schneller zu liefern als innerhalb von sieben bis zehn Tagen, sowie auch großen Fachhändlern Kleinmengen oder gar Einzelstücke anbieten zu können, statt auf Verpackungseinheiten zu bestehen.
Als Problemlöser nahmen die Gillette-Strategen die heimischen Kooperationen ins Visier, über deren Zentralläger der Vertrieb jetzt abgewickelt wird. Was bei EP:Austria bereits seit Anfang April über das Lager im deutschen Augsburg geschieht und bei Red Zac in den nächsten Wochen umgesetzt werden dürfte. Und bei Expert? „Mit Expert arbeiten wir schon länger in Bezug auf Aktionsartikel, aber auch auf ein gewisses Kernsortiment für kleinere Händler zusammen“, so Kaufmann. „Die Gespräche über eine mögliche Sortimentsausweitung sind jedenfalls im Laufen.“ „Zumal ja gerade der klassische Fachhandel vom neuen Logistikkonzept profitiert“, betont Geschäftsführer Christian Wildner, „der sich durch die professionelle Unterstützung der Kooperationen verstärkt auf seine Kernkompetenzen konzentrieren kann.“ „Bei voller Aufrechterhaltung der Betreuung unseres Außendienstes“, ergänzt Kaufmann. Wobei das neue Vertriebssystem keinesfalls zu Lasten des involvierten Großhandels gehe...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Shoot for the moon: Mit der neuen Nikon Coolpix P1000 lassen sich weite Objekte nahe heran holen
Multimedia
10.07.2018

Nikon stellte seine neue Coolpix P1000 vor – die einzige Kompaktkamera mit optischem 125-fach-Zoom. Damit kann man Motive wie Mondlandschaften, Wildtiere und Flugzeuge aus der Ferne fotografieren ...

Weniger Kunststoff, mehr Cromargan: Die neuen Stabmixer der Kult X Serie überzeugen beim Design, aber auch in der Funktionalität
Produkte - Hausgeräte
10.07.2018

Neue Edition: Die Marke WMF hat ihre erfolgreiche Kult X Serie weiterentwickelt. Nun ist mehr Cromargan statt Kunststoff verbaut, zudem wurden Ergonomie und Design verbessert.

Ob weiche Erdbeere oder harte Nuss: Mit seinen 1.200 Watt und einer Geschwindigkeit von bis zu 30.000 Umdrehungen pro Minute zerkleinert der WMF Kult Pro Multifunktionsmixer alles
Hausgeräte
10.07.2018

Der WMF Kult Pro Multifunktionsmixer hat in einem aktuellen Vergleichstest unter 14 Standmixern der Zeitschrift Haus & Garten Test, Ausgabe 4/18, den Testsieg erreicht. Das WMF-Gerät wurde in ...

(v.l.) Heiner Dolinar, Bereichsleiter Produktmanagement und Hanspeter Seiss, Produktmanager AirKey bei EVVA, nahmen freudig den silbernen Protector Award entgegen
E-Technik
09.07.2018

Bereits zum sechsten Mal fand die Verleihung des Protector Awards im Rahmen der SicherheitsExpo in München statt. EVVAs elektronisches Zutrittssystem gewann Silber.

Langjährige Erfahrung: Die studierte Betriebswirtin und Marketingallrounderin Sonja Gindl übernimmt die Leitung des Marketings im Bereich Personal Health von Philips Österreich
Hausgeräte
04.07.2018

Sonja Gindl übernimmt die Leitung des Marketings im Bereich Personal Health von Philips Österreich.

Werbung