Direkt zum Inhalt

Gigaset: Info-Tag für KMUs

17.05.2016

Am 12. Mai fand in den Räumlichkeiten der Gigaset Communications Austria GmbH ein Informationstag zum Thema „Kommunikationslösungen für KMUs“ statt. Präsentiert wurde auch Gigaset elements, eine Sicherheits-Lösung für KMUs, bei welcher das Büro „jederzeit im Blick bleibt“.

Handschlag zum Gigaset-Partnertag: Eduard Schmidhofer, Geschäftsführer der Gigaset Communications Austria GmbH, und Alexander Matissek, Verkaufsleiter der myTweak Telekom GmbH.

 

Gemeinsam mit dem Partner my Tweak (Spezialist für Voice over IP und IP-basierte Dienstleistungen) stellte Gigaset am 12. Mai anlässlich eines Informationstages für KMUs ein breites Leistungsspektrum rund um IP-basierte Kommunikationslösungen sowie Sicherheits-Systeme vor.

Zusätzlich zu den Telekommunikationslösungen für den Heim- und Bürobereich wurde das Office Sicherheits-System Gigaset elements präsentiert. Über eine App können sich dabei virtuell Zutrittsberechtigte jederzeit und an jedem Ort darüber informieren, ob im Office auch wirklich alles in Ordnung ist. Strategisch platzierte, kabellose Sensoren behalten dafür nach Büroschluss alle Arbeitsplätze, Besprechungsräume, die Kaffeeküche oder die dunkle Nische im Flur im Blick.

Gigaset elements

Die „smarten“ wie kompakten Sensoren, die auch an Türen oder Fenstern befestigt werden können, sowie die HD Kamera registrieren jede Bewegung und melden jede Veränderung über die Gigaset elements App aufs Smartphone.

Somit stellt Gigaset elements die „lückenlose“, so Gigaset, „virtuelle Alternative zum klassischen Wachdienst“ dar. Eduard Schmidhofer, Geschäftsführer der Gigaset Communications Austria GmbH., sagt: „Das Sicherheits-System Gigaset elements rundet unser Angebot für eine kostengünstige Kommunikationslösung für KMUs ab.“

Weiterführende Informationen sind unter www.gigaset-elments.com zu finden.

 

Autor: Rudolf Preyer

Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
28.01.2015

Von November bis Dezember sorgten Gigaset-Promotorinnen im catwomanartigen Outfits für Aufsehen auf Österreichs Bahnhöfen und schafften es über 1.000 Personen für die Teilnahme am Gewinnspiel zu ...

Branche
15.12.2014

Mit „camera“ verleiht Gigaset der elements Produktfamilie einen neuen optischen Sinn und schließt die bisher vorhandene Sensorlücke in der visuellen Überwachung.

Telekom
23.05.2014

Smartphone-Kontakte auf Festnetz-Mobilteile übertragen - das ermöglicht die neue App "ContactsPush" von Gigaset. Sie ist kompatibel mit Android und iOS-Geräten und kostenfrei im Google Play Store ...

Telekom
26.03.2014

Der Telefonhersteller Gigaset setzt nach gestiegenen Verlusten auf das kommende Jahr. Für 2013 wies der Dect-Spezialist einen Fehlbetrag von 34,6 Mio. Euro aus, noch ein Drittel mehr als im ...

Telekom
28.01.2014

Die von Gigaset angekündigte, sensorbasierte und cloud-gestützte Lösung für vernetztes Wohnen ist da. Mit "Gigaset elements" wird registriert, was zuhause gerade geschieht und dem Anwender auf das ...

Werbung