Direkt zum Inhalt
Hier das CL660HX zur routerbasierten Schnurlostelefonie – Gigaset bringt im März 2017 dann die analogen Geräte CL660 und CL660A heraus.

Gigaset erweitert CL660 Produktfamilie

02.03.2017

Nach dem CL660HX – ein Gerät zur routerbasierten Schnurlostelefonie – bringt Gigaset im März 2017 die Geräte CL660 und CL660A heraus, dabei handelt es sich um zwei analoge Geräte – mit und ohne Anrufbeantworter.

Nachdem Gigaset das CL660HX auf den Markt für routerbasierte Schnurlostelefone brachte, erweitert das Unternehmen nun die Produktfamilie mit den Geräten CL660 und CL660A um zwei analoge Geräte – mit und ohne Anrufbeantworter.

Die neuen Gigaset CL660 und CL660A Modelle haben 2.4“ große TFT-Farbbildschirme und ein metallisiertes zentrales Navigationselement.

Das Adressbuch hat bis zu 400 mögliche Kontakte zu je drei Rufnummern und kann mit Google-Kontakten (Cloud-Service im Internet), mit Windows- oder Outlook-Kontakten und Apple Mac Adressbüchern (inklusive iCloud) synchronisiert werden.

Der Micro-USB-Anschluss am Mobilteil liefert die Hardware-Voraussetzung dafür und die für PCs und Macs verfügbare Software Gigaset QuickSync sorgt für den Austausch der Adressdaten und gegebenenfalls auch der zugeordneten Bilder. So ist es zum Beispiel möglich, Kontakten spezielle VIP-Töne und ein Bild zuzuordnen.

Die Modelle der Gigaset CL660-Reihe sind laut Hersteller mit der umweltfreundlichen Eco Dect-Technologie ausgestattet. Das heißt: Die Telefone sind strahlungsfrei im Standby-Betrieb – und das auch bei Betrieb mehrerer Mobilteile.

Die neuen Modelle Gigaset CL660 und CL660A sind ab Ende März 2017 zur unverbindlichen Preisempfehlung von 69,99 Euro und 79,99 Euro im Handel und im Gigaset Online-Shop erhältlich.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Das Rexel-Projektteam freut sich über den ersten Platz beim Österreichischen Logistikpreis 2017 des VNL.
Branche
22.06.2017

Rexel gewinnt den Österreichischen Logistikpreis des VNL (Verein Netzwerk Logistik).

Die Webseite www.bewusst-haushalten.at (im Bild ein Screenshot) bietet markenneutral umfassende Informationen, Fakten und Tipps zu modernen Hausgeräten.
Branche
22.06.2017

Bewusst Haushalten ist eine Webseite, die zeigt, wie sich ein moderner Lebensstil und Komfort mit Nachhaltigkeit und Sparsamkeit vereinen lassen.

Stilvolles Frühstücken mit der neuen Delisia-Küchenserie von Grundig.
Produkte
22.06.2017

Grundig präsentiert sein Frühstücksset der Delisia-Küchenserie – insgesamt gehören zwölf Geräte dazu.

Der World Summit Innovation Award geht aus den Händen Schwarzeneggers an Kreisel Electric (v.l.): Philipp Kreisel, Arnold Schwarzenegger, Christian Schlögl, Markus Kreisel, Johann Kreisel
E-Technik
22.06.2017

Der Austrian World Summit Innovation Award 2017 geht an Kreisel Electric, die zum Sprung in die USA ansetzen.

Jetzt noch schnell die letzten freien Mittel des Handwerkerbonus sichern: Im Sommer 2017 wird das Budget wohl ausgeschöpft sein.
Aktuelles
22.06.2017

Als Förderbudget stehen nur noch 4,1 Mio. Euro zur Verfügung, Niederösterreich liegt bei den Anträgen auf Platz 1.

Werbung