Direkt zum Inhalt

Gibt’s das iPhone bald am Wühltisch? Experten rechnen mit Wal-Mart-Aktion

10.12.2008

Sollten sich die amerikanischen Medienberichte nämlich bewahrheiten, werden diese dann nicht mehr von sparwütigen Textilien-Käufern, sondern von hippen Multimedia-Freaks geschlagen.

Brancheninsider rechnen damit, dass der US-Supermarktriese Wal-Mart offenbar noch während des laufenden Weihnachtsgeschäfts das Apple iPhone in seinen nordamerikanischen Filialen anbieten wird. Laut Medienberichten soll das Handy in der nächsten bzw. übernächsten Woche in den Verkaufsregalen landen. Leicht abgespeckt (nur vier GB-RAM) aber zu wohlfeilen 100 Dollar (rund 77 Euro). Wal-Mart hat die Berichte übrigens nicht dementiert, sondern eine offizielle Stellungnahme schlichtweg abgelehnt.

Auch Apple hüllt sich in Schweigen - was zugegebenermaßen nicht wirklich überrascht. Über kurz oder lang, so meinen jedenfalls die US-amerikanischen Telekom-Experten, müsse das IT- und Medienunternehmen diesen Schritt gehen, um mehr Absatz-Volumen zu generieren.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

12. September 2017: Apple-Manager Phil Schiller präsentiert der Weltöffentlichkeit das künftige Flaggschiff – das iPhone X („iPhone Ten“).
Aktuelles
13.09.2017

Ausgestattet mit einem OLED-Display, wird das iPhone X („iPhone Ten“) per Gesichtserkennung entsperrt.

Multimedia
31.08.2016

Jahrelang profitierte Apple aus Sicht der EU-Wettbewerbshüter von unrechtmäßigen Steuererleichterungen in Irland. Das Geld soll der US-Konzern nun nachbezahlen. Die EU-Kommission fordert von Apple ...

Tech-Riesen im Visier - Bulldozer Trump gegen Amazon, Apple und Co.
Branche
25.05.2016

Apple und Amazon haben einen gemeinsamen Gegner - US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump droht den Tech-Titanen unverhohlen im Wahlkampf. Anfangs mokierte sich Amazon-Chef Jeff Bezos noch ...

Im Streit zwischen Apple und Samsung ist noch kein Ende in Sicht
Multimedia
17.12.2015

Im endlosen Patentstreit mit dem Erzrivalen Apple hat Samsung nun den Obersten Gerichtshof der USA eingeschaltet. Der südkoreanische Konzern legt Berufung gegen ein Urteil ein, demzufolge das ...

Multimedia
14.10.2015

Nach einer Niederlage im Patentstreit mit einer US-Hochschule könnte Apple zur Zahlung von bis zu 862 Millionen Dollar Schadenersatz verpflichtet werden. Ein Gericht in Madison sah es am Dienstag ...

Werbung