Direkt zum Inhalt

Gib dem Formatstreit keine Chance: Lebensmittel-Diskonter Hofer setzt auf Blu-ray und HD-DVD

27.11.2007

Der Design-PC wird - einen Tag früher als bei Aldi Süd in Deutschland - für 899 Euro angeboten.

Neben dem bereits erwähnten Dual-Laufwerk (LG-GGC-H20L) finden sich auch ein Intel Core2 Duo-Prozessor E6750, eine Nvidia GeForce 8600GS PCI-Express-Grafikkarte mit HDMI-Anschluss (256 MB DDR2 SDRAM), zwei GB Arbeitsspeicher und eine 500-GB-Festplatte. Zudem unterstützt ein integrierter TV-Tuner die Standards DVB-T1, DVB-S und Analog-TV.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
20.06.2014

Im Kapfenberger Einkaufszentrum ECE hat ElectronicShop24 eine neue Heimat gefunden. Zur Neu-Eröffnung konnte der Elektrofachhändler aus der EP:-Verbundgruppe auf umfangreiche Unterstützung der ...

Telekom
15.05.2014

Yes, bald gibt’s Hot bei Hofer: Dabei handelt sich's nicht um eine begrenzte Kollektion von Spitzenunterwäsche, sondern um einen neuen Mobilfunktarif. Nach der Trennung von Yesss und diversen  ...

Hinter dem neuen Hofer-Angebot soll angeblich Krammers Unternehmen Ventocom stehen
Telekom
30.04.2014

Nach der Kündigung des Yesss!-Vertriebs mit Ende dieses Jahres, will Lebensmitteldiskonter Hofer mit einem eigenen Mobilfunkangebot starten. Laut futurezone.at soll hinter diesem Angebot Ventocom ...

Telekom
28.04.2014

Wie das Nachrichtenmagazin Profil in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, hat Lebensmitteldiskonter Hofer den Vertrag mit Yesss!-Eigner Telekom Austria bereits im Dezember des Vorjahres gekündigt. ...

Branche
11.04.2014

Im Vorbericht zu den Frühjahrs-Ordertagen (Elektrojournal Ausgabe 3/2014) habe wir’s bereits verraten, jetzt gibt’s auch was zu sehen. EP: wird sich rund um die kommende Fußball-Weltmeisterschaft ...

Werbung