Direkt zum Inhalt

Gesundheitsrisiko von Handys soll bis Ende 2007 erforscht und bewertet sein

08.07.2006

Das elektro-magnetische Spektrum (Genaueres siehe unter „mehr lesen“)

Deutschland steht das bisher größte Mobilfunk-Forschungsprogramm bevor. Bis Ende 2007 sollen Wissenschaftler erkundet haben, ob tatsächlich ein Gesundheitsrisiko durch Handys besteht. Verbindliche Ergebnisse, die ggf. nicht nur nationale Auswirkungen haben dürften.
Die hochfrequenten elektromagnetischen Felder, die beispielsweise in der Umgebung von Sendeanlagen wie Funktürmen und Mobilfunk-Basisstationen oder beim Gebrauch von mobilen Endgeräten, sprich Handys, auftreten, stehen in Verdacht, gesundheitliche Auswirkungen auf den Menschen zu haben. Das Deutsche Mobilfunk Forschungsprogramm (DMF) http://www.emf-forschungsprogramm.de wird nun Daten der größten nationalen angelegten Studie zu diesem Thema veröffentlichen.
Von Sommer 2006 bis Ende 2007 werden die Ergebnisse des Forschungsprogramms zum Mobilfunk zusammengefasst und in Kooperation mit international renommierten Experten bewertet. Die Koordination des Forschungsprojekts liegt beim deutschen Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) http://www.bfs.de.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Im Mai startet Panasonic seine Neuheitentage 2019.
Multimedia
19.03.2019

Panasonic Austria lädt seine Handels- und Vertriebspartner zur Präsentation seiner Neuheiten ein. Von OLED-TVs mit Dolby Vision und Dolby Atmos, LED-TVs mit fortschrittlicher Bildverarbeitung, Blu ...

Im Handumdrehen ist die Funktion Kindersicherung eingerichtet oder ein WLAN-Gastzugang hergestellt.
Multimedia
19.03.2019

Jeder fünfte Nutzer eines WLAN-Routers wendet die Funktion der Kindersicherung in seinem Zuhause an. Jeweils 49 Prozent wissen, dass es diese Möglichkeit gibt und, dass man einen WLAN-Gastzugang ...

Personalisiertes Coaching, intelligente Bürstenkopfsensoren, eine Smart-Bürstenerkennung, vier unterschiedliche Putzprogramme sowie drei Intensitätsstufen – mit diesen Features und mehr hat sich die Philips Sonicare DiamondClean Smart an die Spitze im Feld der elektrischen Zahnbürsten gesetzt.
Hausgeräte
19.03.2019

Insgesamt zwölf elektrische Zahnbürsten hat der Verein für Konsumenteninformation bei seinem Test unter die Lupe genommen. Jubeln darf Philips über den Siegerplatz mit der Note „Gut“ für seine ...

Das Finanzinstitut hat 2018 in Österreich 42,9 Millionen Euro verdient.
Branche
19.03.2019

Das Finanzinstitut Santander Consumer Bank fuhr 2018 den profitabelsten Gewinn in Österreich seit dem Markteintritt vor zehn Jahren ein, nämlich 42,9 Mio. Euro. In der Sparte Handel - darunter ...

Am 27. und 28. September trifft sich die Branche im Design Center Linz.
Branche
19.03.2019

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: bei den Elektrofachhandelstagen (EFHT) vom 27. bis 28. September sind im Design Center Linz die frisch von der IFA eingetroffenen Trends der Weiß- und ...

Werbung