Direkt zum Inhalt
Um 2,4 Prozent zurückgegangen ist laut Gartner die PC-Auslieferung weltweit im 1. Quartal 2017.

Gartner: PC-Auslieferungen sanken im ersten Quartal 2017 um 2,4 Prozent

13.04.2017

Zum ersten Mal seit 2007 wurden unter 63 Millionen PCs ausgeliefert. In EMEA ging das Marktvolumen um 6,9 Prozent zurück.

Die weltweiten PC-Auslieferungen beliefen sich im ersten Quartal 2017 auf 62,2 Millionen Einheiten. Laut dem IT-Research und Beratungsunternehmen Gartner ist dies ein Rückgang von 2,4 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2016. Zum ersten Mal seit 2007 lag die Zahl ausgelieferter PCs unter 63 Millionen Einheiten in einem Quartal.

Die PC-Branche verzeichnete ein leichtes Wachstum im Business-PC-Markt, demgegenüber stand jedoch die sinkende Nachfrage der Verbraucher. Verbraucher verzichteten auch weiterhin darauf alte PCs zu ersetzen, manche Verbraucher scheinen laut Studienautoren den PC-Markt gänzlich verlassen zu haben. Im Business-Bereich sind PCs jedoch weiterhin sehr wichtig und das primäre Arbeitsmittel im Unternehmen.

„Da der Verbrauchermarkt weiter zurückgehen wird, wird eine starke Position im Business-Markt immer wichtiger für nachhaltiges Wachstum im PC-Markt. Die Gewinner im Business-Segment werden daher auch gleichzeitig die Überlebenden des schrumpfenden Markts sein“, erklärt Mikako Kitagawa, Principal Analyst bei Gartner. „Anbieter, die keine starke Stellung im Business-Markt innehaben, werden auf große Probleme stoßen und den PC-Markt innerhalb der nächsten fünf Jahre verlassen müssen. Gleichzeitig wird es Nischenanbieter geben, die sich auf eine bestimmte Sparte spezialisieren, wie beispielsweise Gaming PCs und robuste Laptops.“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Telekom
07.04.2011

Der IT-Marktforscher Gartner geht davon aus, dass bis Ende des Jahres 2015 beinahe die Hälfte aller weltweit im Einsatz befindlichen Smartphones mit Googles Android laufen werden. Google wird mit ...

Consumerelectronic
14.12.2010

Dass der Markt im kommenden Jahr besonders am Tablet-Sektor boomen dürfte, wurde bereits prophezeit. Vor gar nicht allzu langer Zeit war man sich in dieser Hinsicht aber auch bei E-Readern sicher ...

Multimedia
15.10.2010

Laut dem IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmens Gartner werden im aktuellen Jahr bereits an die 19,5 Millionen Media Tablets verkauft. Nächstes Jahr soll es dann noch heißer hergehen am ...

Telekom
09.03.2010

Wie einer aktuellen Gartner-Studie zu entnehmen ist, könnte der weltweite Markt für mobile Endgeräte mit Touchscreen heuer ein Volumen von rund 362,7 Mio. Einheiten erreichen. Im Vergleich zum ...

Telekom
14.01.2010

In naher Zukunft wird mehr übers Handy als über den PC gesurft. Denn Smartphones werden laut dem Marktforschungsinstitut Gartner zufolge, eine wichtigere Rolle beim Internet-Surfen einnehmen als ...

Werbung