Direkt zum Inhalt

Garmin navigiert sich in Richtung Umsatzsteigerung: Plus acht Prozent im ersten Halbjahr

02.08.2012

Mit einem Umsatz von 1,27 Milliarden Dollar hat der Marktführer in Sachen mobiler Navigation um acht Prozent mehr umgesetzt als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Entgegen dem Branchentrend entwickelt sich auch der Autonavi-Markt für Garmin in Österreich erfreulich, wie Marketingleiter Michael Schellnegger angibt.

Die globalen Zahlen seien auch mit Österreich vergleichbar, meint Schellnegger. Besonders der Outdoor- und Autonavi-Markt sei hierzulande ein wichtiger – Produkte wie beispielsweise der Topo Österreich Pro, eine aktive GPS-Karte, die sich auf die individuellen Aktivitäten des Anwenders einstellt, sei besonders gut angekommen, so Schellnegger. Zudem gäbe es zahlreiche Vorbestellungen für die Outdoor-GPS-Uhr fenix. "Ein Anstieg von 28 Prozent auf 35 Prozent Marktanteil von 2011 auf 2012 im Vergleichszeitraum Jänner bis Juni unterstreicht den Wert der Marke Garmin", so Schellnegger über die Zahlen, die den Autonavi-Markt in Österreich betreffen.

"Annäherung an prognostizierten Jahresumsatz, aber wachsam bleiben"

In den einzelnen Sparten wurden bis auf den Marinebereich überall Zuwächse verbucht. Garmin CEO Min Kao freut sich zwar über das Ergebnis, warnt aber auch vor nicht vorhersehbaren globalen Entwicklungen: "Wir hatten ein sehr gutes, erstes Halbjahr, dürfen aber die globale Wirtschaftsentwick­lung nicht aus den Augen lassen. Da hier jedes der von uns bedienten Segmente betroffen sein kann. Basierend auf den Zahlen des ersten Halbjahres näheren wir uns aber dem prognostizierten Jahresum­satz von 2,75 bis 2,8 Milliarden Dollar an", meint Kao.

 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
18.04.2012

Garmin erweitert mit dem Nüvi 3590 LMT sein Premiumsegment. Ein hochauflösendes fünf Zoll-Display, schnelle Rechenleistung und lebenslange Kartenupdates hat das neue Gerät im Angebot. Die 3D- ...

Multimedia
12.03.2012

Der Navihersteller startet eine Rückholaktion für gebrauchte Geräte: Wer beim Kauf eines neuen Modelles sein altes Navi mit einer Kopie des Kaufbeleges einschickt, erhält 50 Euro überwiesen. Die ...

Branche
06.03.2012

Frisch befüllt wurde die Jobbörse von Elektrojournal Online. Garmin sucht einen Außendienst-Mitarbeiter für West-Österreich. Nopp und Molto Luce können gleich mehrere Branchen-Profis brauchen. Im ...

Multimedia
06.03.2012

Einerseits setzt Garmin mit seinem neuen Nüvi 2585TV auf ein leistungsstarkes Navi mit den bewährten Garmin Funktionen, andererseits hat das Gerät auch als portabler Fernseher mit DVB-T -Empfang, ...

Multimedia
31.01.2012

Garmin Würzburg statt Navigon: Die Übernahme des deutschen Naviherstellers durch den amerikanischen Konkurrenten bringt neben einer Namensänderung auch einen Wechsel an der Spitze mit sich: ...

Werbung