Direkt zum Inhalt

Futura-Update: Was die registrierfreudigen Fachhändler erwartet

05.08.2013

In gut sechs Wochen ist es soweit: Die Futura öffnet auf dem Salzburger Messegelände wieder ihre Pforten. Bisher haben sich rund 900 Besucher registriert, das sind um rund 250 Besucher mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Laut Messe Ried liegt dies unter anderem am bequemen Online-Registrierungssystem.

Was man sich von der diesjährigen Futura erwartet, und welche Zuckerl den Fachhändlern angeboten werden, haben die Forensprecher des FEEI bereits kommuniziert (Elektrojournal Online berichtete). 

Hier einige Branchentrends: Kaffeemaschinen werden noch energiesparender und leiser; die aktuellen Küchenmachinen werden immer mehr zu Alleskönnern, die neben Mixen, Entsaften, Reiben und Rühren mittels Induktionstechnologie auch Kochen und Dampfgaren können. Außderdem wird vermehrt auf hitzebeständige und spülmaschinenfeste Rührelemente gesetzt.

 

Bei der Bodenreinigung geben kabellose, leichte Staubsauger den Ton an. Zu den neuesten Features zählt, dass diese gleichzeitig Luftreiniger mit Filtersystemen gegen Pollen, Bakterien, Gerüche sind. Die neuesten Klimageräte erreichen um bis zu 30 Prozent höhere Leistungswerte bei geringerem Stromverbrauch und reduziertem Geräuschpegel.

 

Die Highlights aus dem Bereich Wellness, Beauty und Zahnpflege: Geräte zur dauerhaften Haarentfernung mit IPL-Technologie; Gesichtsreinigungsbürsten oder elektrische Zahnbürsten. Im Bereich der Schmerztherapie erwartet den Handel ein neues Gerät mit LED-Licht, welches ohne chemische Substanzen auskommt und sich gut in den Alltag integrieren lässt.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
17.09.2014

Es geht los. Morgen, 18. September, startet die Futura. Bei der von Reed Exhibitions Messe Salzburg veranstalteten Technologie-Offensive werden rund 250 Marken die Neuheiten und Trends dem ...

Branche
18.04.2014

Nachdem mit Procter & Gamble ein Kleingeräte-Schwergewicht vorzeitig klar gemacht hat, heuer nicht mehr auf der Futura auszustellen, dünnt sich nun auch der ohnehin nicht mehr sehr üppige ...

Branche
08.04.2014

Die Frühjahrs-Ordertage sind geschlagen. Das Besucher-Niveau gegenüber 2013 wurde mit 2.049 Fachhändlern gehalten. Zumindest fast. 40 fehlten auf die Vorjahres-Marke. Etwas weniger wurden die ...

Branche
29.10.2013

Mit Ende Oktober erfolgt aus Gründen der betriebsinternen Arbeits- und Themenlogistik ein Wechsel in der Messeleitung beider Fachmessen (Futura und Frühjahrsordertage). Barbara Riedl übernimmt ...

Branche
22.10.2013

Druckfrisch gelandet ist die brandneue Elektrojournal-Ausgabe 10/2013. Wie gewohnt, mit allem gefüllt, was die Branche in diesem Herbst bewegt – inklusive einer ausführlichen Futura- ...

Werbung