Direkt zum Inhalt

Futura 2015: Das Bundesgremium rührt die Werbetrommel

19.08.2015

Wo Messen, da Messediskussionen. Doch heuer fiel die Futura-Diskussion nach dem FJOT-Aus nochmals deutlich heftiger aus, als in den Jahren davor. Der Großteil der Braunware fehlt in Salzburg. Nun meldet sich das Bundesgremium zu Wort und rührt nochmals kräftig die Werbetrommel für die Fachhandelsmesse.  

Das Konzept für die Futura 2015 steht. „Die Futura ist die wichtigste österreichische Leitmesse für den Elektrohandel. Wir möchten Sie daran erinnern, diese wichtige Veranstaltung zur Vorbereitung der Hauptsaison in unserer Branche zu besuchen, denn sie hat auch heuer wieder einiges zu bieten!“, heißt es nun in der Aussendung des Bundesgremiums. „Wir sind uns sicher, dass Sie auch heuer wieder zahlreiche interessante Geschäftspartner bei diesem Branchen-Highlight treffen und erfolgreiche Gespräche führen werden!“

Die Handelsvertreter empfehlen, sich mit dem Registrierungs-Code BFU15 gleich im Vorfeld den kostenlosen Zutritt zur Messe zu sichern. www.futuramesse.at/gutschein.

Die Futura geht von 17. bis19.9. 2015 im  Messezentrum Salzburg über die Bühne. Parken und Eintritt sind bei der Futura für Fachbesucher kostenlos.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
23.09.2015

Jetzt sind sie da, die Ergebnisse der Besucherbefragung. Acht von zehn Befragten meinen laut dieser, von der Futura profitiert zu haben.

Christian Blumberger sieht HB Austria weiter beim Fachhandel verankert.
Branche
22.09.2015

„Entweder man ist schwanger, oder nicht.“ Es gebe keinen Mittelweg. HB Austria-Chef Christian Blumberger sieht den Antrag auf Sanierung des Unternehmens als den richtigen Schritt an. Auf der ...

Veranstalter-Team: Paul Hammerl, Benedikt Binder-Krieglstein, Barbara Riedl und Gerhard Perschy
Branche
21.09.2015

4.500 Besucher zählten die Veranstalter auf der heurigen Futura. Das sind klar weniger, als im Jahr davor. Der Vergleich hinkt allerdings aufgrund verschobener Rahmenbedingungen. Nun ...

„Die Aufgabe eines Unternehmens sollte sein, auf dem Markt eine gute Performance hinzulegen und nicht nur kurzfristig möglichst viele Kosten zu sparen"
Branche
11.09.2015

Red Zac-Vorstand Alexander Klaus kann nicht nachvollziehen, warum mancher Gerätehersteller offenbar kein Interesse an einer rot-weiß-rote Fachhandelsmesse hat. Schließlich gehe es um langfristige ...

Branche
04.08.2015

Unter dem Dachthema „Smart und vernetzt“ steht vom 17. Bis 19. September 2015 im Messezentrum Salzburg die Futura auf dem Programm. Erstmalig findet die Fachmesse für Elektro-, Elektronik- und ...

Werbung