Direkt zum Inhalt

Futura 2005 geht mit neuem „Rundgang”-Konzept schon in die Zielgerade

15.04.2005

Die Futura 2005 biegt schon in die Zielgerade ein – mit Zusage „aller namhaften Unternehmen“, wie es heißt. Allerdings sollten sich auch die „weniger namhaften“ jetzt sputen. Rest-Plätze sind keine Top-Plätze, auch wenn das Hallenkonzept verbessert wurde

Nur noch viereinhalb Monate trennen uns vom heimischen Branchen-Highlight des Jahres. Obwohl die bereits siebente Ausgabe der Futura wegen der eine Woche zuvor veranstalteten IFA heuer relativ spät über die Bühne geht: So findet die Futura 2005 erst vom 15. bis 18. September im Salzburger Messezentrum statt, soll diesmal aber eine im wahrsten Wortsinn „runde Sache“ werden.
„Erfreulich ist nicht nur, dass sich wieder alle namhaften Unternehmen angekündigt haben, wir werden auch ein neues Hallenbelegungs-Konzept umsetzen“, erklärt Mag. Siegrid Fellner, Futura-Messeleiterin bei der Reed Exhibitions Messe Salzburg.
Die neue Aufplanung der Fachmesse erlaubt diesmal nämlich...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

V.l.n.r.: Sigi Menz, Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der Ottakringer Getränke AG, Michael Strebl, Geschäftsführer Wien Energie und Gerfried Kusatz, Geschäftsführer Del Fabro & Kolarik
E-Technik
21.06.2018

Solarstrom direkt für Logistik und Verwaltung: Die Ottakringer Getränke AG setzt auf Nachhaltigkeit und errichtet gemeinsam mit Wien Energie eine der größten Auf Dach-Photovoltaik-Anlagen ...

Media Markt hat jetzt seinen eigenen Kundenclub.
Branche
20.06.2018

Lange hat’s gedauert, jetzt hat man’s (fast) geschafft. Media Markt Österreich startet sein eigenes Kundenbindungsprogramm. Aktuell läuft eine Testphase des kostenlosen Kundenclubs, um alle ...

Mit diesem Tweet hat alles begonnen ...
E-Technik
20.06.2018

Normalerweise ist’s ja der US-amerikanische Präsident, der via Twitter seine (mehr oder weniger skurrile) Meinung kundtut. Jetzt hat’s auch ein Wiener Kommunikationselektroniker probiert und damit ...

In der europäischen Zentrale: An die 30 Experten besuchten Facebook in Dublin
Branche
20.06.2018

Ein Blick hinter die Kulissen bei Facebook und Google - den warfen an die 30 Experten bei einer Dublin-Reise Mitte Juni. Denn die irische Hauptstadt ist ja nicht nur für seine Pubs berühmt.

Der Startschuss für die Aktion fällt am 2. Juli. Schon jetzt können sich Fachhandelspartner anmelden.
Branche
20.06.2018

Fun, Action, Abenteuer: Diese Dinge kommen für assona-Partner in den kommenden Wochen nicht zu kurz. Denn bei der diesjährigen Händler-Sommeraktion schickt der Berliner Versicherungsvermittler die ...

Werbung