Direkt zum Inhalt

Fussball: Die TV-Revolution – alles auf Premiere und ATV

21.05.2004
ATV

Der Kampf um den Fußball im Fernsehen ist entschieden: Premiere und ATV-Plus haben den Poker um die Rechte für sich entschieden – der ORF ging leer aus. Dementsprechend trutzig die Reaktion von ORF-Sportchef Elmar Oberhauser: "Wir werden keinerlei Zweit-Rechte erwerben, der Fußball wird bei uns zur reinen Ergebnis-Berichterstattung".
Dafür, dass Premiere den Zuschlag erhielt, musste Georg Kofler in letzter Sekunde das Angebot noch einmal erhöhen: 15 Millionen für die Fußball-Liga im ersten Jahr, 14 bzw. 13 Millionen in den beiden Folgejahren. Dafür erwartet sich der Premiere-Chef um bis zu 100.000 Neu-Abonnenten (derzeit rund 170.000), die mit dem 9,90-Euro-Tarif zum Abo-Sender gelockt werden sollen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Wird ATV verkauft? Herbert Kloiber sagt ja, die BWB weiß bislang von nichts.
Branche
31.01.2017

Der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) ist noch kein ATV-Deal gemeldet worden. Das teilte eine Sprecherin auf APA-Anfrage mit. Langt eine Anmeldung ein, wird die erste Prüfphase eingeleitet. ATV- ...

ATVsmart ist die kostenlose Video-on-Demand-Plattform.
Produkte
27.10.2016

ATV präsentiert mit ATVsmart eine kostenlose Video-on-Demand-Plattform.

ATV-Geschäftsführer Martin Gastinger umgeben von Fernsehgesichtern bei der Programmpräsentation 2017.
Multimedia
20.10.2016

ATV geht neue Verbreitungswege und startet am 27. Oktober mit ATVsmart eine eigene kostenlose Video-on-Demand-Plattform. Elektrojournal berichtete bereits in Ausgabe 3/2016.

DVB-T2-Empfangsprognose für Wien, Niederösterreich und Nord-Burgenland.
Branche
20.09.2016

Im Zuge der Umstellungen auf den neuen Antennen-Fernseh-Standard DVB-T2 in Wien, Niederösterreich und Nord-Burgenland finalisiert die ATV-Gruppe die terrestrische Ausstrahlung seiner Programme mit ...

Multimedia
31.08.2016

Der Filmhändler und Eigentümer der Tele-München-Gruppe, Herbert Kloiber, denkt im deutschen Handelsblatt laut über einen Ausstieg beim österreichischen Privatsender ATV nach. "ATV wird im ...

Werbung