Direkt zum Inhalt
Trotz IoT, Cloud, Mobile, Big Data & Co, letztlich bleibt es dabei – auf den Menschen kommt es an.

Fujitsu Forum 2016: Expert Talks mit 160 Spezialisten

07.10.2016

Am 16. und am 17. November 2016 erfahren Besucher des Fujitsu Forums 2016 (ICM München) unter dem Motto „Driving Digital Transformation“, wie sich die Digitalisierung für Firmen nutzbar machen lässt.

160 IT-Experten stehen Besuchern während des Fujitsu Forums 2016 am 16. und am 17. November 2016, auf der ICM München, zur Verfügung, um die Fragen der Besucher zu beantworten. Leitmotiv in diesem Jahr ist „Driving Digital Transformation“.

IT-Strategen, Entscheidungsträger und Experten präsentieren in Keynotes, praxisorientierten Expertenrunden und zahlreichen Diskussionsforen die Innovationen der IT und deren praktischen Nutzwert.

Jedes Unternehmen bringt andere Voraussetzungen mit in den digitalen Wandel, auch wenn ein einheitliches Ziel im Vordergrund steht: der Sprung in eine digitale Welt: Über das „wie“ werden die Experten auf dem Fujitsu Forum 2016 Auskunft erteilen – im Rahmen der Expert Talks.

Im Mittelpunkt der „Human Centric Innovation“ steht der Mensch. Aus folgenden Bereichen kann man den persönlichen Experten aussuchen und mit ihm bzw. mit ihr sprechen: Am Forum gibt es Experten zu Finanzdienstleistungen, zum Thema Gesundheit, für die Bereiche Energie/Produktion, Experten im Feld der öffentlichen Auftraggeber, sowie Experten, die über Transport/Logistik Bescheid wissen. Auf der Internetseite findet sich eine Übersicht über alle Themenbereiche und Expert Talks.

Weil eine Anmeldung vor Ort nicht möglich ist, ist es angeraten, gleich einen Platz an einem der Expertentische zu reservieren. Der Fujitsu-Vertriebsmitarbeiter eines jeweiligen Unternehmens ist hier behilflich.

Sollte man noch keinen zugeordneten Vertriebsmitarbeiter haben, kann man sich an das Customer Interaction Center unter cic@ts.fujitsu.com wenden. Oder man ruft an unter der Telefonnummer 00800-372 100 00 (kostenfrei aus allen Netzen in Deutschland, Österreich und der Schweiz).

In Fujitsu Aktuell erhält man vor, während und nach dem Event Informationen über das Fujitsu Forum am 16. und 17. November im ICM München.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
14.12.2009

Fujitsu ruft Akkus zurück, die von April 2007 bis Juni 2009 mit bestimmten Amilo Notebooks über den Ladentisch gingen. Das freiwillige Austauschprogramm betrifft die Amilo-Modelle Pa2510, Pi2512 ...

Multimedia
13.03.2009

Fujitsu Siemens geht mit der Unterstützung von Microsoft ab sofort mit einer IT-Verschrottungsprämie von 100 Euro auf den Markt. Die können Unternehmer für maximal drei Server pro Unternehmen, ...

Multimedia
14.01.2009

Die Festplattenherstellung beschert dem Konzern nämlich hauptsächlich Verluste. Fujitsu ist nicht groß genug, um mit den Schwergewichtlern der Branche mitzuhalten.

Multimedia
28.11.2008

700 der insgesamt 6.000 deutschen Stellen würden gestrichen, teilte Fujitsu-Siemens mit. Die Mitarbeiter in der Produktion - in Augsburg sind es 500, im thüringischen Sömmerda 100 - seien von dem ...

Multimedia
04.11.2008

Siemens verlässt das Joint Venture Fujitsu Siemens und gibt damit auch die PC-Herstellung endgültig auf.

Werbung