Direkt zum Inhalt

Für mehr Durchblick im WLAN: Neue FRITZ!App für iOS-Geräte

14.08.2018

Apple-Nutzer können ab sofort die kostenlose FRITZ!App WLAN für iPhone und iPad herunterladen. Die App misst den Datendurchsatz des iOS-Gerätes und zeigt gleichzeitig die Verbindungsqualität an.

Mit diesen Angaben können Anwender ganz einfach für eine optimale  WLAN-Abdeckung in ihrem Zuhause sorgen. Die App ist übrigens für alle WLAN-Nutzer interessant, nicht nur für Besitzer einer FRITZ!Box – Letztere bekommen allerdings einige zusätzliche Informationen geliefert.

In einem Mesh zeigt sie auf einen Blick beispielsweise alle im WLAN vorhandenen FRITZ!-Produkte an. Liegt ein neues FRITZ!OS-Update für eines dieser Geräte vor, informiert die App darüber. Außerdem stellt die App grafisch dar, ob das iPhone oder iPad direkt mit dem Mesh-Master, der FRITZ!Box, verbunden ist oder über einen Mesh-Repeater auf das Internet zugreift. Wechselt das iOS-Gerät während des Messens im WLAN Mesh beispielsweise von der FRITZ!Box auf einen WLAN-Repeater, zeichnet die App diesen Verbindungswechsel auf. Die FRITZ!App WLAN für iOS steht ab sofort im App Store von Apple zum Download bereit.

Die Features im Überblick:

  • Messung der WLAN-Verbindungsqualität von iOS-Geräten im Heimnetz
  • WLAN-Roaming-Aktivitäten während des Messens werden erkannt und angezeigt
  • Grafische Darstellung des aktuell verbundenen sowie aller anderen WLAN- Zugangspunkte im FRITZ!-Heimnetz
  • Anzeigen von vorhandenen Updates für FRITZ!-Geräte
  • Voraussetzung: iOS ab Version 10 und FRITZ!OS 6.50 oder höher
  • Die FRITZ!App WLAN ist für Android und iOS erhältlich; aufgrund der beiden unterschiedlichen Betriebssysteme variiert der Funktionsumfang
Werbung

Weiterführende Themen

AVM präsentiert auf der Cebit 2017 u.a. die Fritz!Box 7590 für DSL mit Supervectoring 35b (links), außerdem die Fritz!Box 6590 Cable (rechts).
Multimedia
20.03.2017

AVM präsentiert auf der Cebit (20.-24.3.2017) in Hannover sein neues Topmodell, die Fritz!Box 7590 für DSL mit Supervectoring 35b, außerdem die Fritz!Box 6590 Cable. AVM setzt zudem auf Mesh- ...

AVM zeigt die aktuellen Fritz!-Highlights auf dem Mobile World Congress in Barcelona (27.2.-2.3.) in Halle 6, Stand 6H40.
Branche
23.02.2017

2017 setzt AVM seinen Fokus bei Fritz!-Produkten auf starke Verbindungen mit Mesh-Komfort. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona (27.2.-2.3.) werden auch die Fritz!Box für G.fast, ...

AVM veröffentlicht Fritz!OS 6.80.
Produkte
02.02.2017

Ab sofort steht Fritz!OS 6.80 zur Verfügung. Die neue Software-Version wartet mit rund 80 Neuerungen auf – dazu gehören etwa auch Band Steering, neue Startbildschirme und ein Nachtmodus.

Mit dem integrierten Dosiersystem TwinDos lassen sich bis zu 30 Prozent Waschmittel einsparen, so der Hersteller.
Produkte
16.01.2017

WT1, der neue Waschtrockner von Miele ist vernetzt und dosiert selbst, gewaschen und getrocknet wird innerhalb von drei Stunden.

Drei kommt mit einem neuen TV-Angebot auf den Fernseh-Schirm: Als erster reiner Mobilfunkanbieter des Landes ergänzt Drei sein Angebot um österreichweites Kabel-TV.
Multimedia
14.12.2016

Die neue 3TV-App mit 40 Sendern ist auf Samsung Smart-TV, Amazon FireTV, AppleTV und Google Chromecast verfügbar. Alle Sendungen sind bis zu sieben Tage nachträglich abrufbar.

Werbung