Direkt zum Inhalt

Für mehr Durchblick im WLAN: Neue FRITZ!App für iOS-Geräte

14.08.2018

Apple-Nutzer können ab sofort die kostenlose FRITZ!App WLAN für iPhone und iPad herunterladen. Die App misst den Datendurchsatz des iOS-Gerätes und zeigt gleichzeitig die Verbindungsqualität an.

Mit diesen Angaben können Anwender ganz einfach für eine optimale  WLAN-Abdeckung in ihrem Zuhause sorgen. Die App ist übrigens für alle WLAN-Nutzer interessant, nicht nur für Besitzer einer FRITZ!Box – Letztere bekommen allerdings einige zusätzliche Informationen geliefert.

In einem Mesh zeigt sie auf einen Blick beispielsweise alle im WLAN vorhandenen FRITZ!-Produkte an. Liegt ein neues FRITZ!OS-Update für eines dieser Geräte vor, informiert die App darüber. Außerdem stellt die App grafisch dar, ob das iPhone oder iPad direkt mit dem Mesh-Master, der FRITZ!Box, verbunden ist oder über einen Mesh-Repeater auf das Internet zugreift. Wechselt das iOS-Gerät während des Messens im WLAN Mesh beispielsweise von der FRITZ!Box auf einen WLAN-Repeater, zeichnet die App diesen Verbindungswechsel auf. Die FRITZ!App WLAN für iOS steht ab sofort im App Store von Apple zum Download bereit.

Die Features im Überblick:

  • Messung der WLAN-Verbindungsqualität von iOS-Geräten im Heimnetz
  • WLAN-Roaming-Aktivitäten während des Messens werden erkannt und angezeigt
  • Grafische Darstellung des aktuell verbundenen sowie aller anderen WLAN- Zugangspunkte im FRITZ!-Heimnetz
  • Anzeigen von vorhandenen Updates für FRITZ!-Geräte
  • Voraussetzung: iOS ab Version 10 und FRITZ!OS 6.50 oder höher
  • Die FRITZ!App WLAN ist für Android und iOS erhältlich; aufgrund der beiden unterschiedlichen Betriebssysteme variiert der Funktionsumfang
Werbung

Weiterführende Themen

Andreas Erhart zeichnet bei AVM jetzt auch für die Schweiz verantwortlich.
Multimedia
12.05.2019

FRITZ!Box-Hersteller AVM hat einen neuen Country Manager für die Schweiz: Mit Andreas Erhart übernimmt ein langjähriger und erfahrener AVM-Mitarbeiter die Leitung des Vertriebs.

Im Handumdrehen ist die Funktion Kindersicherung eingerichtet oder ein WLAN-Gastzugang hergestellt.
Multimedia
19.03.2019

Jeder fünfte Nutzer eines WLAN-Routers wendet die Funktion der Kindersicherung in seinem Zuhause an. Jeweils 49 Prozent wissen, dass es diese Möglichkeit gibt und, dass man einen WLAN-Gastzugang ...

Multimedia
17.03.2019

Am 18. März 2004 stellte AVM im Rahmen der Cebit die erste FRITZ!Box vor. Damit startete die Erfolgsgeschichte der FRITZ!Box, bekannt für schnelles Internet, vernetzte Kommunikation und Smart Home ...

Produkte
22.02.2019

Mit dem FRITZ!Repeater 3000 erweitert AVM sein Portfolio um einen leistungsstarken WLAN-Mesh-Repeater. Dank innovativer Technologien und drei Funkeinheiten bietet der Triband-Repeater große ...

Der Funktaster ist die ideale Ergänzung für die intelligenten Steckdosen FRITZ!DECT 200 und 210.
Multimedia
18.12.2018

Mit FRITZ!DECT 400 erweitert AVM sein Portfolio von Smart-Home-Produkten um einen Funktaster. Der kleine Taster ist die ideale Ergänzung für die intelligenten Steckdosen FRITZ!DECT 200 und 210. ...

Werbung