Direkt zum Inhalt

Für Kunden, die sich was sagen lassen: Dieser Waschautomat gibt den Ton an!

01.03.2005

ACHTUNG, ELECTROLUX-HANDELS-PARTNER!
Sie wollen Ihren „Communication“ schon jetzt in Aktion erleben? Dann heute, Dienstag, ab 17.05 Uhr auf ORF2 „Willkommen Österreich“ ansehen oder aufnehmen

Der österreichische Weißwaren-Markt soll bald um eine „bestimmende“ Innovation bereichert werden: Im Sommer führt Electrolux seinenvon Elektrojournal Online bereits angekündigtensprechenden Waschautomaten ein. Sein Name ist Programm: „Communication“.
„Entdecken“ lässt sich das Sprachtalent von Waschautomaten durch ein zusätzliches Modul, das dem Vernehmen nach künftig mehreren Topgeräten der AEG-Electrolux-Familie eingepflanzt werden könnte. Eine „angenehme Frauenstimme“, so heißt es, informiert dabei den Konsumenten über alle verfügbaren Waschprogramme bzw. warnt vor auftretenden Problemen.
Vor wenigen Jahren ist Electrolux schon einmal mit einer Sprachunterstützung bei Waschmaschinen aufgetreten – und zwar in Indien. Damals entwickelt, um die Bedienung für die teilweise aus Analphabeten bestehende Bevölkerung zu vereinfachen.
Hier zu Lande erscheint der Grund für die Neuauflage des Ton angebenden Waschautomaten aber fast ebenso zwingend...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung