Direkt zum Inhalt

Fünfmal mehr verkauft als geplant: Candy mit der GrandÓ auf der Siegerstraße

26.05.2006

Bei Candy Hoover hat man den Erfolg derzeit offenbar gepachtet. Nicht nur, dass das Team aus der Zentrale im deutschen Ratingen beim Fachpresse-Treff Mitte Mai auf der Kartbahn fast alle(s) in Grund und Boden fuhr, auch das Griss um die neue Candy GrandÓ hat die Erwartungen bei Weitem übertroffen. Was das für die österreichischen Handelspartner bedeutet, erfahren Sie unter „mehr lesen“...

Sieger-Inflation – die Erstplatzierten beim Candy Hoover-Kartrennen (v.l.n.r.): Geschäftsführer René Kruk (Rang 3 in Gruppe A) und „markt intern“-Chefredakteur/Möbel Carsten Nilles (Rang 3 in Gruppe B), „markt intern“-Chefredakteur/Elektro René Efler (Rang 1/B) und Vertriebsleiter Olaf Thuleweit (Rang 1/A) sowie Marketingleiter Christoph Kirschner (Rang 2/B) und Marktmanager/Standgeräte Christian Unger (Rang 2/A)

Die „Schumis der Weißwaren-Branche“ haben sich geoutet: Die Herren in den dottergelben Hemden (siehe Bild) fuhren auf der RS Speedworld-Kartbahn in Kaarst (unweit von Düsseldorf) mit ihren „Boliden“ allesamt aufs Treppchen. Nur dem Umstand, dass es neben einer A- auch noch eine B-Gruppe gab, ist es zu verdanken, dass daraus keine reine Candy Hoover-Siegerehrung wurde.
Dabei hat die Candy-Gruppe mit der innovativen Waschautomaten-Generation GrandÓ bereits Erfolge eingefahren, die das Kart-Ergebnis...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
21.01.2020

Vor zwei Jahren gründete die UFH „Secontrade“, eine Online-Handelsplattform für Sekundärrohstoffe, auf Initiative der UFH Holding. Seither wurden über 18.500 Tonnen an wertvollen Rohstoffe, die ...

Lukas Pelikan übernimmt den Vertrieb von KitchenAid in Österreich.
Hausgeräte
21.01.2020

Der amerikanische Küchengerätehersteller „KitchenAid“ stellt sich neu auf dem österreichischen Markt auf.

Branche
20.01.2020

Regio Data Research hat über 1000 speziell für österreichische Konsumenten relevante Onlineshops analysiert. Demnach fließen bereits über 13 Prozent des österreichischen Einzelhandelsumsatzes in ...

Branche
20.01.2020

Eine repräsentative Umfrage des TÜV Rheinland unter den Wertgarantie-Kunden hat eine 97-prozentige Zufriedenheit in punkto Kundenservice ergeben. Auch die Weiterempfehlungsquote ist mit 98 Prozent ...

Adolf Markones hat die Geschäftsführung von Ingram Micro Österreich übernommen.
Branche
20.01.2020

Seit 1. Jänner zeichnet Adolf Markones als Executive Managing Director für die Geschäftsaktivitäten von Ingram Micro in Österreich verantwortlich.

Werbung