Direkt zum Inhalt

Fünf Jahre sichere Online-Shops: Kika und T-Mobile wurden ausgezeichnet

10.03.2009

Auf dem heurigen E-Day wurden erstmals Unternehmen ausgezeichnet, die das Gütezeichen seit mindestens fünf Jahren erfolgreich führen. Unter anderem Kika und T-Mobile Austria.

Die Betrugsmöglichkeiten im Internet sind vielfältig und kreativ. Daher ist höchste Vorsicht geboten. Schließlich kaufen mehr als zwei Drittel der österreichischen Internetnutzer online ein. Hilfe bietet das österreichische E-Commerce-Zeichen. Es kennzeichnet vertrauenswürdige Shops. Derzeit sind 280 Online-Läden zertifiziert, die sich laufend Qualitätskontrollen unterziehen müssen.

Die besten Unternehmen haben es bereits fünf Jahre oder mehr in Folge geschafft, die Qualitätskriterien zu erfüllen und auch bei Testeinkäufen positiv abzuschneiden. Dazu gehören Kika, T-Mobile Austria, Stafa Reisen, CardComplete, Casinos Austria, Monster Austria und MPay24. Diese Unternehmen wurden am 5. März auf dem E-Day der Wirtschaftskammer Österreich ausgezeichnet. >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Das Kampagnen-Facebook-Sujet für den Elektrohandel.
Branche
15.10.2018

Der Handel sucht Lehrlinge. Darum startet die WKÖ-Sparte Handel eine neue Info-Kampagne. Mit dieser will die Bundessparte neue Zielgruppen ansprechen und alte Klischees ausräumen.

Jack Ma: "Die Welt ist groß und ich bin noch jung, also möchte ich neue Dinge ausprobieren."
Branche
11.09.2018

Jack Ma will in einem Jahr als Vorstandschef des chinesischen Online-Giganten Alibaba abtreten. Nachfolger von Ma soll Daniel Zhang werden, der schon seit gut ...

Die WKW kann sich vorstellen, dass Modell mittelfristig auch auf Betriebe mit mehr als 30.000 Euro Jahresumsatz auszuweiten.
Branche
21.08.2018

Die Wiener Wirtschaftskammer (WKW) fordert die automatisierte Einkommenssteuererklärung für Kleinbetriebe. Damit sollen sich Ein- ...

Das Europaparlament will den Anteil erneuerbarer Energien auf 35 Prozent anheben
Aktuelles
17.01.2018

Das Europaparlament will die Einsparungen durch bessere Energieeffizienz bis zum Jahr 2030 auf 35 Prozent erhöhen und den Anteil erneuerbarer Energien auf 35 Prozent anheben. Die Wirtschaft sieht ...

Werbung