Direkt zum Inhalt

Führungswechsel bei Whirlpool Austria: Eric Freienstein löst Stefan Egli ab

11.09.2006

Mehr als vier Jahre nach dem Wechsel Schrittwieser/Egli wird mit 1. Oktober 2006 Dkfm. Eric Freienstein (45) die Geschäftsführung von Whirlpool Austria übernehmen.

Freienstein gehört dem Konzern schon viele Jahre an und trat bereits 1996 als Marketingdirektor in die Bauknecht Hausgeräte GmbH ein. Seit 1999 bekleidete er bei der in Norditalien ansässigen Whirlpool Europe-Zentrale verschiedene Funktionen, über die er Erfahrungen im Produkt- und Markenmanagement sowie im internationalen Key Account-Management sammeln konnte. Zuletzt fungierte der Absolvent der TU Aachen RWTH und zweifache Familienvater im Konzern als Direktor für die Entwicklung der Europäischen Marktregionen.

Welcher neuen Herausforderung sich Stefan Egli innerhalb des Whirlpool-Konzerns stellen will, soll im Rahmen der Futura bekannt gegeben werden – auf der sowohl Egli als auch Freienstein einen, wie es heißt, „nahtlosen Übergang und die Kontinuität in den Beziehungen zu den Handelspartnern sicherstellen“ wollen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung